Universität Göttingen   >   FIT für die Wissenschaft

Übersicht der Artikel in der Kategorie Preise + Wettbewerbe

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 3 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Preise + Wettbewerbe 44 Artikel
Verfahrenstechnik - Wasser/Abwasserbehandlung: Willy-Hager-Preis für wiss. Nachwuchs Fristablauf: 20.11.2017
Die DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V. und die Fachgruppe "Wasserchemische Gesellschaft" der Gesellschaft Deutscher Chemiker e.V. (GDCh) schreiben den Willy-Hager-Preis aus. Mit dem Willy-Hager-Preis werden jüngere Wissenschaftler/-innen für hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der Wasseraufbereitung und Abwasserbehandlung ausgezeichnet. Preisgeld: 6.000 Euro Bewerbungen sind spätestens bis zum 20. November 2017 einzureichen.
http://dechema.de/Willy_Hager_Preis-p-20001565.html http://dechema.de/WHPreis2017.html

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Andere Förderinstitutionen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Naturstoff-Forschung: Doktoranden- und Nachwuchspreis der Dechema Fristablauf: 24.11.2017
Die DECHEMA e.V. und die DECHEMA-Fachgruppe "Niedermolekulare Naturstoffe mit biologischer Aktivität" schreiben Preise für Naturstoff-Forschung aus: Doktoranden-Preis für Naturstoff-Forschung Die eingereichte Arbeit muss ein Thema aus dem Gebiet der Naturstoffforschung behandeln. Dabei können sowohl Arbeiten aus dem Gebiet der Synthesen, der Struktur- oder Wirkungsaufklärung als auch der Entwicklung neuer Methoden eingereicht werden. Preisgeld: 500 Euro Nachwuchswissenschaftler-Preis für Naturstoff-Forschung Die Auszeichnung geht an herausragende junge Wissenschaftler/innen mit abgeschlossener Promotion, die mit richtungweisenden Arbeiten auf den verschiedenen Arbeitsfeldern der Naturstoff-Forschung hervorgetreten sind, insbesondere auf Grenzgebieten zwischen Biologie und Chemie. Preisgeld: 3.000 Euro Bewerbungen und Vorschläge für beide Preise können bis zum 24. November 2017 eingereicht werden. weitere Informationen: http://naturstoff-forschung.info/Preise+für+Nachwuchswissenschaftler.html
http://naturstoff-forschung.info/

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Andere Förderinstitutionen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
BMWi / Architektur, Bauingenieurwesen, Bau-BWL: IT-Anwendungen in der Bauwirtschaft Fristablauf: 26.11.2017
Der Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ausgelobt. Im Fokus des Wettbewerbs stehen neue Ideen und kreative Lösungen für IT-Anwendungen in der Bauwirtschaft. Bereiche * Baubetriebswirtschaft * Bauingenieurwesen * Architektur * gewerblich-technischer Bereich Preisgelder zusammen: 20.000 Euro Anmeldung der Teilnahme bis 19. November 2017. Abgabetermin: 26. November 2017.
http://www.aufitgebaut.de

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - BMBF + andere Bundesministerien - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Fulbright: Fulbright-Cottrell Award 2018 Fristablauf: 30.11.2017
Hiermit möchten wir die Fachbereiche Chemie, Physik und Astronomie auf die Ausschreibung des Fulbright-Cottrell Award zur Förderung eines Lehr- und Forschungsprojektes hinzuweisen. Zielgruppe sind deutsche Nachwuchsforscher (Nachwuchsgruppenleiter, Juniorprofessoren, Juniordozenten, Privatdozenten) mit Lehraufgaben im Bereich des Bachelor-Studiums in den Fachbereichen Chemie, Physik und Astronomie. Ausgezeichnet wird neben exzellenter Forschung insbesondere die Verknüpfung mit herausragender Lehre. Fulbright-Cottrell Scholars erhalten zur Realisierung eines dreijährigen Lehr- und Forschungsprojektes eine Förderung in Höhe von 63.000 EUR aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie die Möglichkeit, an den jährlichen Cottrell Scholars Conferences in den USA teilzunehmen. Eine Programmbeschreibung mit den Bewerbungsvoraussetzungen und -formularen finden Sie online. Bewerbungsschluss ist der 30. November 2017. Für Rückfragen steht Ihnen Frau Judith Maiers gerne zur Verfügung (specialprograms(at)fulbright.de).
https://www.fulbright.de/programs-for-germans/nachwuchswissenschaftler-innenund-hochschullehrer-innen/fulbright-cottrell-award

Weitere Kategorien: Allgemeines - Nachwuchsförderung - Internationales - Veranstaltungen - Andere Förderinstitutionen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Klinischen Pharmakologie - Paul-Martini-Preis Fristablauf: 30.11.2017
Die Paul-Martini-Stiftung schreibt den Paul-Martini-Preis international aus. Der Preis zeichnet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für ihr Schaffen in der Klinischen Pharmakologie aus. Hierzu gehören beispielsweise hervorragende Forschungsleistungen bei der Entwicklung neuer Arzneimittelanwendungen, der Identifizierung neuer Arzneimitteltargets und der Optimierung von Therapieschemata; dazu zählen aber auch die Entwicklung und Anwendung klinisch-pharmakologischer Methoden zur Beurteilung therapeutischer Maßnahmen sowie Therapiestudien und ihre sozioökonomischen Aspekte. Preisgeld: 25.000 Euro Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 30. November 2017.
https://www.paul-martini-stiftung.de/de/paulmartinipreis/ausschreibung.html

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Stiftungen - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Agrartechnik, Arbeitstechniken - Preis für wissenschaftlichen Nachwuchs Fristablauf: 30.11.2017
Der Fachausschuss Arbeitswissenschaften im Landbau des VDI-Fachbereichs Max-Eyth Gesellschaft Agrartechnik vergibt in Anerkennung besonderer Leistungen auf dem Gebiet der Arbeitswissenschaften den Ludwig-Wilhelm-Ries-Preis. Ausgezeichnet werden Verfasserinnen oder Verfasser von Dissertationen, Diplom- oder Masterarbeiten, die das 35. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. Preisgeld: 750 Euro Die Bewerbungsfrist endet am 30. November 2017 .
https://www.vdi.de/technik/fachthemen/technologies-of-life-sciences/artikel/ausschreibung-ludwig-wilhelm-ries-preis-2018-1/

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
NCL-Stiftung: NCL Research Award Fristablauf: 30.11.2017
The NCL Foundation aims to help find a cure for the major cause of childhood dementia caused by mutations in the CLN3 gene. Together with the existing NCL research community their goal is to move promising therapeutic avenues forward to help JNCL patients. The award (50.000€) is intended to support postdoctoral level fellowships. Junior scientists and clinical researchers worldwide are encouraged to submit projects that hold promise to help halt or finding a cure for CLN3 disease. Scientists are also encouraged to apply that work in disease areas outside NCL but relevant to cell and molecular pathways of CLN3 dysfunction.
http://www.ncl-stiftung.de/main/pages/index/p/538

Weitere Kategorien: Stipendien - Stiftungen - Klinische Medizin
APV Research Award Fristablauf: 01.12.2017
APV research award for outstanding achievements in the pharmaceutical sciences APV (International Association of Pharmaceutical Technology) gives away this award every other year in appreciation of outstanding research achievements in the pharmaceutical sciences. The award is connected with an amount of 5,000.- Euro kindly donated by F. Hoffmann-La Roche AG and will be presented in the course of the “11th World Meeting on Pharmaceutics, Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology“ taking place in Granada, Spain, 19 to 22 March 2018. This award is open to any senior researcher in Europe who has made outstanding achievements in the pharmaceutical sciences and is not older than 45 years. The applications are reviewed by an international committee. Deadline: December 1, 2017
http://www.apv-mainz.de

Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Preise für klinische Medizin - Klinische Medizin
APV Best Thesis Award Fristablauf: 01.12.2017
APV award for the most outstanding doctoral thesis in the pharmaceutical sciences in the years 2016/2017 APV (International Association of Pharmaceutical Technology) gives away this award to support young talents in the pharmaceutical sciences and in appreciation of an outstanding doctoral thesis in pharmacy. This award is connected with an amount of 5,000.- Euro kindly donated by Evonik Industries AG and will be presented at the "11th World Meeting on Pharmaceutics, Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology" taking place in Granda, Spain, 19 to 22 March 2018. Every European graduate who has obtained a PhD degree in the pharmaceutical sciences in 2016 or 2017 can apply for this award. The applications are reviewed by an international committee. Deadline: December 1, 2017
http://www.apv-mainz.de

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Preise für klinische Medizin - Klinische Medizin
Förderpreis der Kulturstiftung der Öffentlichen Oldenburg für künstlerischen Nachwuchs Fristablauf: 08.12.2017
Der nächste Förderpreis der Kulturstiftung der Öffentlichen Oldenburg für künstlerischen Nachwuchs wird in der Sparte Malerei ausgeschrieben.Neben einem Preisgeld in Höhe von 8.000 Euro wird die künstlerische Arbeit des Preisträgers im Frühjahr 2018 in einer Einzelausstellung in Oldenburg der Öffentlichkeit vorgestellt. Begleitend dazu erscheint eine Publikation. Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler, die im ehemaligen Land Oldenburg geboren wurden oder heute hier leben und nicht älter als 35 Jahre sind. Eine unabhängige Fachjury trifft für die Kulturstiftung die Entscheidung, welcher junge Kunstschaffende die „Anschubhilfe“ erhalten soll. Die Bewerbungsfrist endet am 8. Dezember 2017.
http://kulturstiftung.oevo.de/

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Biomedizin: Ernst Schering Preis Fristablauf: 15.12.2017
Die Ernst Schering-stiftung vergibt den Ernst Schering Preis. Ausgezeichnet werden Wissenschaftler weltweit, deren bahnbrechende Forschungsarbeit neue inspirierende Modelle oder grundlegende Wissensveränderungen im Bereich der Biomedizin hervorgebracht hat. Preisgeld: 50.000 Euro Nominierungen für den Ernst Schering Preis 2018 sind bis zum 15. Dezember 2017 einzureichen.
http://www.scheringstiftung.de/index.php?option=com_content&view=category&layout=blog&id=38&Itemid=28&lang=de

Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Biomedizin / Organische Chemie: Friedmund Neumann Preis Fristablauf: 15.12.2017
Die Schering Stiftung vergibt den Friedmund Neumann Preis an NachwuchswissenschaftlerInnen, die herausragende Arbeiten in der humanbiologischen, organisch-chemischen oder humanmedizinischen Grundlagenforschung erbracht haben. Er richtet sich an junge WissenschaftlerInnen, die nach der Promotion bereits ein eigenständiges wissenschaftliches Profil entwickelt haben, mit dem Ziel, exzellente wissenschaftliche Leistung sichtbar zu machen und dadurch die wissenschaftliche Etablierung zu unterstützen. Preisgeld: 10.000 Euro Nominierungen sind einzureichen bis 15. Dezember 2017.
http://www.scheringstiftung.de/index.php?option=com_content&view=article&id=2933%3Aausschreibung-friedmund-neumann-preis-2018&catid=18%3Aaktuelles&Itemid=11&lang=de

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Andere Förderinstitutionen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
DVR Förderpreis - Sicherheit im Straßenverkehr Fristablauf: 22.12.2017
Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hat gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena und den Unfallkassen und Berufsgenossenschaften einen Förderpreis ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden Abschlussarbeiten (Diplom, Magister, Bachelor, Master, jedoch keine Promotionen) aus dem Bereich der Verkehrssicherheitsforschung. Die Arbeiten sollten zwischen dem 1. Oktober 2016 und dem 30. September 2017 fertiggestellt worden sein. Der DVR-Förderpreis 2018 ist mit insgesamt 7.500 Euro dotiert. Einsendeschluss ist der 22. Dezember 2017.
https://www.dvr.de/site.aspx?url=/html/presse/informationen/dvr-foerderpreis-2018-verkehrssicherheitsforschung-im-fokus_id-4854.htm

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Andere Förderinstitutionen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
DCV | Geistes- und Sozialwissenschaften: Wissenschaftspreise des Deutschen Caritasverbandes 2018 Fristablauf: 31.12.2017
Die Wissenschaftspreise des Deutschen Caritasverbandes 2018 sind ausgeschrieben! Die Eingabefrist für die Preise endet am 31. Dezember 2017. > Der Lorenz-Werthmann-Preis zeichnet Dissertationen und Habilitationsschriften sowie Arbeiten mit einem entsprechenden gleichen wissenschaftlichen Niveau aus, die sich mit der Arbeit und Aufgabenstellung der freien Wohlfahrtspflege, der Zusammenarbeit zwischen freier und öffentlicher Wohlfahrtspflege, neuen Ansätzen in der sozialen Arbeit sowie mit caritastheologischen und sozialethischen Themen befassen. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Die Bewerbung erfolgt direkt. > Mit dem Gertrud-Luckner-Preis würdigt die Caritas die Lebensleistung von Dr. Gertrud Luckner. Ausgezeichnet werden Abschlussarbeiten in Diplom-, Magister-, Bachelor- und Masterstudiengängen an Universitäten und (Fach-) Hochschulen bzw. vergleichbare Arbeiten, die sich mit der Arbeit und Aufgabenstellung der freien Wohlfahrtspflege, der Zusammenarbeit zwischen freier und öffentlicher Wohlfahrtspflege, neuen Ansätzen in der sozialen Arbeit sowie mit caritastheologischen und sozialethischen Themen befassen. Der Preis ist mit 1.000 Euro dotiert. Eine Eigenbewerbung ist nicht möglich. Die Abschlussarbeiten können durch Dozierende bzw. Professoren/-innen an Universitäten und (Fach-) Hochschulen vorgeschlagen werden.
https://www.caritas.de/glossare/wissenschaftspreise

Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Lorenz-Wethmann-Preis für Habilitationen und Dissertationen Fristablauf: 31.12.2017
Mit dem Lorenz-Werthmann-Preis werden Habilitationen und Dissertationen ausgezeichnet, die sich mit der Arbeit und Aufgabenstellung der freien Wohlfahrtspflege, der Zusammenarbeit zwischen freier und öffentlicher Wohlfahrtspflege, neuen Ansätzen in der Sozialen Arbeit sowie caritastheologischen und sozialethischen Themen befassen Bewerbungsende: 31.12.2017
https://www.caritas.de/glossare/wissenschaftspreise

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Gertrud-Luckner-Preis 2018 für Abschlussarbeiten Fristablauf: 31.12.2017
Mit dem Gertrud-Luckner-Preis werden Abschlussarbeiten in Diplom-, Magister-, Bachelor-, und Masterstudiengängen ausgezeichnet, die sich mit der Arbeit und Aufgabenstellung der freien Wohlfahrtspflege, der Zusammenarbeit zwischen freier und öffentlicher Wohlfahrtspflege, neuen Ansätzen in der Sozialen Arbeit sowie caritastheologischen und sozialethischen Themen befassen. Bewerbungsende: 31.12.2017
https://www.caritas.de/glossare/wissenschaftspreise

Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Roman Herzog Institut: Forschungspreis Soziale Marktwirtschaft 2018 Fristablauf: 31.12.2017
Das Roman Herzog Institut zeichnet mit dem Roman Herzog Forschungspreis Soziale Marktwirtschaft Nachwuchswissenschaftler aus, die sich in ihren Dissertationen oder Habilitationen mit der Zukunftsfähigkeit der Sozialen Marktwirtschaft und damit mit den zentralen ordnungspolitischen Fragestellungen des 21. Jahrhunderts auseinandersetzen. Der Preis wird jährlich vergeben und ist mit einem Preisgeld von insgesamt 35.000 Euro dotiert.
https://www.romanherzoginstitut.de/forschungspreis.html

Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Informatik: Wissenschaftspreis der Informations- und Kommunikationstechnik Fristablauf: 31.12.2017
Preis der Informationstechnischen Gesellschaft im VDI (ITG): Der Wissenschaftspreis der Informations- und Kommunikationstechnik der ITG würdigt eine herausragende, persönliche technisch-wissenschaftliche Leistung, die entweder zu einer wesentlichen Erweiterung der grundlegenden Kenntnisse auf dem Gebiet der Nachrichten- und Informationstechnik beigetragen oder aber im Rahmen eines Gesamtwerkes die Informationstechnik in wissenschaftlicher und technischer Hinsicht maßgebend gefördert hat. Preisgeld: 5.000 Euro Einsendeschluss für Vorschläge für den Preis 2018: 31. Dezember 2017
http://www.vde.com/de/fg/itg/ehrungen-preise/wissenschaftspreis/seiten/wissenschaftspreis.aspx http://www.vde.com/de/fg/ITG/Ehrungen-Preise/Wissenschaftspreis/Documents/Wissenschaftspreis_Aufruf2018.pdf

Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
DFG: Communicator-Preis 2018 Fristablauf: 05.01.2018
Zum 19. Mal schreibt die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) den „Communicator-Preis – Wissenschaftspreis des Stifterverbandes“ aus. Dieser persönliche Preis ist mit 50 000 Euro dotiert und wird an Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für herausragende Leistungen in der Wissenschaftskommunikation vergeben. Mit dem Preis zeichnen DFG und Stifterverband Forscherinnen und Forscher aller Fachgebiete dafür aus, dass sie ihre wissenschaftliche Arbeit und ihr Fachgebiet einem breiten Publikum auf besonders kreative, vielfältige und nachhaltige Weise zugänglich machen und sich so für den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft engagieren. Der Preis kann sowohl an einzelne Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler als auch an eine Gruppe von Forschern verliehen werden. Dabei sind sowohl Selbstbewerbungen als auch Vorschläge möglich. Bewerbungen und Vorschläge können bis spätestens zum 5. Januar 2018 eingereicht werden.
http://www.dfg.de/foerderung/info_wissenschaft/info_wissenschaft_17_66/index.html

Weitere Kategorien: DFG - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Preise für klinische Medizin - Klinische Medizin
Volvo Environment Prize - Nomination 2018 Fristablauf: 10.01.2018
The Volvo Environment Prize is awarded by an independent foundation. A Scientific Committee does the initial screening and evaluation of candidates. The International Prize Jury, a group of internationally renowned scientists, makes the final selection of prize laureate. The Volvo Environment Prize is awarded annually. The Prize consists of a hand-crafted diploma, a glass sculpture and a cash award for SEK 1.5 million (approximately EUR 165,000 or USD 215,000). The award ceremony is in Stockholm in November each year. You can now nominate for the 2018 award. To be considered, nominations must be submitted by January 10th, 2018.
http://www.environment-prize.com/

Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)