Universität Göttingen   >   FIT für die Wissenschaft

Übersicht der Artikel in der Kategorie Nachwuchsförderung

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 2 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
Nachwuchsförderung 55 Artikel
Naturstoff-Forschung: Doktoranden- und Nachwuchspreis der Dechema Fristablauf: 24.11.2017
Die DECHEMA e.V. und die DECHEMA-Fachgruppe "Niedermolekulare Naturstoffe mit biologischer Aktivität" schreiben Preise für Naturstoff-Forschung aus: Doktoranden-Preis für Naturstoff-Forschung Die eingereichte Arbeit muss ein Thema aus dem Gebiet der Naturstoffforschung behandeln. Dabei können sowohl Arbeiten aus dem Gebiet der Synthesen, der Struktur- oder Wirkungsaufklärung als auch der Entwicklung neuer Methoden eingereicht werden. Preisgeld: 500 Euro Nachwuchswissenschaftler-Preis für Naturstoff-Forschung Die Auszeichnung geht an herausragende junge Wissenschaftler/innen mit abgeschlossener Promotion, die mit richtungweisenden Arbeiten auf den verschiedenen Arbeitsfeldern der Naturstoff-Forschung hervorgetreten sind, insbesondere auf Grenzgebieten zwischen Biologie und Chemie...
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Veranstaltung: “TOPICAL PROBLEMS IN THE FIELD OF ELECTRICAL AND POWER ENGINEERING” and “Doctoral School of Energy and Geotechnology III” Fristablauf: 26.11.2017
The 17th International Symposium “TOPICAL PROBLEMS IN THE FIELD OF ELECTRICAL AND POWER ENGINEERING” and “DOCTORAL SCHOOL OF ENERGY AND GEOTECHNOLOGY III” January 15 - 20, 2018, Kuressaare, Estonia The symposium is a great opportunity for engineering PhD students to present their research work on electrical engineering and other related areas. The Symposium is an activity specially intended for PhD students to present their research projects and to get in touch with many international PhD students and highly experienced professors and researchers from partner universities and enterprises. Topics: * Power Electronic Converters for Energy Generation, Transmission and Distribution + Electrical Engineering, Electrical Drives, Electromagnetic Compatibility and Lighting * R...
Weitere Kategorien: Veranstaltungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
BMWi / Architektur, Bauingenieurwesen, Bau-BWL: IT-Anwendungen in der Bauwirtschaft Fristablauf: 26.11.2017
Der Wettbewerb „Auf IT gebaut – Bauberufe mit Zukunft“ wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie ausgelobt. Im Fokus des Wettbewerbs stehen neue Ideen und kreative Lösungen für IT-Anwendungen in der Bauwirtschaft. Bereiche * Baubetriebswirtschaft * Bauingenieurwesen * Architektur * gewerblich-technischer Bereich Preisgelder zusammen: 20.000 Euro Anmeldung der Teilnahme bis 19. November 2017. Abgabetermin: 26. November 2017.
Weitere Kategorien: BMBF + andere Bundesministerien - Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
EU: Arbeitsprogramm 2018-2020 für Horizont 2020 veröffentlicht Fristablauf: 27.11.2017
Die Europäische Kommission hat am 27. Oktober das finale Arbeitsprogramm für die Jahre 2018-2020 für Horizont 2020 veröffentlicht. Das Arbeitsprogramm enthält eine allgemeine Einleitung mit den Prioritäten der Europäischen Kommission sowie spezifische Kapitel für die einzelnen Teile von Horizont 2020. In vielen Bereichen werden im Oktober und November auch Ausschreibungen geöffnet, die über das Teilnehmerportal abrufbar sind.
Weitere Kategorien: EU - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Yamaoka Memorial Stiftung erteilt Forschungsbeihilfe Fristablauf: 30.11.2017
Die rasch fortschreitende Globalisierung und die Informationsverbreitung in den letzten Jahren wirft die Frage auf, wie sich Jugendkultur und Lebensstil in Japan und Deutschland aufgrund der letzten Entwicklungen verändert haben und welche Wirkungen wir in Bezug auf den kulturellen Austausch zwischen den beiden Ländern erwarten können. Beihilfefähig sind sowohl individuelle Forschung als auch Gruppenforschung. Des Weiteren muss die Forschung auf dem Gebiet der Geistes-und Sozialwissenschaften im Einklang mit dem Forschungsthema stehen. Antragsschluss : Donnerstag, 30. November 2017
Weitere Kategorien: Internationales - Andere Förderinstitutionen - Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Fulbright: Fulbright-Cottrell Award 2018 Fristablauf: 30.11.2017
Hiermit möchten wir die Fachbereiche Chemie, Physik und Astronomie auf die Ausschreibung des Fulbright-Cottrell Award zur Förderung eines Lehr- und Forschungsprojektes hinzuweisen. Zielgruppe sind deutsche Nachwuchsforscher (Nachwuchsgruppenleiter, Juniorprofessoren, Juniordozenten, Privatdozenten) mit Lehraufgaben im Bereich des Bachelor-Studiums in den Fachbereichen Chemie, Physik und Astronomie. Ausgezeichnet wird neben exzellenter Forschung insbesondere die Verknüpfung mit herausragender Lehre. Fulbright-Cottrell Scholars erhalten zur Realisierung eines dreijährigen Lehr- und Forschungsprojektes eine Förderung in Höhe von 63.000 EUR aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung sowie die Möglichkeit, an den jährlichen Cottrell Scholars Conferences in den U...
Weitere Kategorien: Allgemeines - Internationales - Veranstaltungen - Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Klinischen Pharmakologie - Paul-Martini-Preis Fristablauf: 30.11.2017
Die Paul-Martini-Stiftung schreibt den Paul-Martini-Preis international aus. Der Preis zeichnet Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für ihr Schaffen in der Klinischen Pharmakologie aus. Hierzu gehören beispielsweise hervorragende Forschungsleistungen bei der Entwicklung neuer Arzneimittelanwendungen, der Identifizierung neuer Arzneimitteltargets und der Optimierung von Therapieschemata; dazu zählen aber auch die Entwicklung und Anwendung klinisch-pharmakologischer Methoden zur Beurteilung therapeutischer Maßnahmen sowie Therapiestudien und ihre sozioökonomischen Aspekte. Preisgeld: 25.000 Euro Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 30. November 2017.
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Stiftungen - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Agrartechnik, Arbeitstechniken - Preis für wissenschaftlichen Nachwuchs Fristablauf: 30.11.2017
Der Fachausschuss Arbeitswissenschaften im Landbau des VDI-Fachbereichs Max-Eyth Gesellschaft Agrartechnik vergibt in Anerkennung besonderer Leistungen auf dem Gebiet der Arbeitswissenschaften den Ludwig-Wilhelm-Ries-Preis. Ausgezeichnet werden Verfasserinnen oder Verfasser von Dissertationen, Diplom- oder Masterarbeiten, die das 35. Lebensjahr noch nicht überschritten haben. Preisgeld: 750 Euro Die Bewerbungsfrist endet am 30. November 2017 .
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
For Women in Science - für Wissenschaftlerinnen mit Kindern Fristablauf: 30.11.2017
Junge Wissenschaftlerinnen sollen von häuslichen Aufgaben entlastet werden. Die damit gewonnene Zeit gibt ihnen die Möglichkeit, trotz der Doppelbelastung weiterhin wissenschaftlich auf hohem Niveau tätig zu sein. Wir wollen mit unserer Stiftung dazu beitragen, dass sich in Zukunft mehr hochqualifizierte Frauen an der Spitzenforschung in Deutschland beteiligen können. Jährlich werden drei Doktorandinnen für die Dauer eines Jahres gefördert. Die Unterstützung beträgt höchstens 20.000 Euro pro Dok­toran­din und beinhaltet drei Dimensionen: 1 Eine monatliche finanzielle Entlastung von bis zu 400 Euro für Haus­halt oder zusätzliche Kinderbetreuung, um den Forscherinnen zu­sätzliche Zeit für die wissenschaftliche Arbeit zu geben. 2 Ein individualisiertes Karriere-Förde...
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Stiftungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Strategische Partnerschaften und Thematische Netzwerke (Anschlussförderung) Fristablauf: 30.11.2017
Ziel des Programms ist die Stärkung des internationalen Profils der Hochschule und Intensivierung von Partnerschaften und Netzwerken durch Kooperationen auf Hochschulebene (Strategische Partnerschaften) oder Fachebene (Thematische Netzwerke); Ziel der Anschlussfinanzierung ist die Schaffung eines reibungslosen Übergangs in die Nachförderphase und die Unterstützung der nachhaltigen Verankerung dessen, was in den einzelnen Projekten in der ersten Förderphase erreicht wurde. Die deutschen Hochschulen erhalten Förderungen für Maßnahmen, die zum Ausbau bzw. der Vertiefung und Verstetigung der Partnerschaften beitragen (Workshops, Strategietref-fen, Sommerschulen, Kurzzeitaufenthalte von Hochschulpersonal, etc.), für längere Aufenthalte von Hochschulpersonal sowie für Studien- und...
Weitere Kategorien: Allgemeines - Transfer - Internationales - Veranstaltungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - DAAD + AvH - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
APV Best Thesis Award Fristablauf: 01.12.2017
APV award for the most outstanding doctoral thesis in the pharmaceutical sciences in the years 2016/2017 APV (International Association of Pharmaceutical Technology) gives away this award to support young talents in the pharmaceutical sciences and in appreciation of an outstanding doctoral thesis in pharmacy. This award is connected with an amount of 5,000.- Euro kindly donated by Evonik Industries AG and will be presented at the "11th World Meeting on Pharmaceutics, Biopharmaceutics and Pharmaceutical Technology" taking place in Granda, Spain, 19 to 22 March 2018. Every European graduate who has obtained a PhD degree in the pharmaceutical sciences in 2016 or 2017 can apply for this award. The applications are reviewed by an international committee. Deadline: December 1, 2017
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Preise für klinische Medizin - Klinische Medizin
Institut für Zeitgeschichte München: Stipendien am Zentrum für Holocaust-Studien Fristablauf: 01.12.2017
Das Zentrum für Holocaust-Studien am Institut für Zeitgeschichte vergibt Stipendien für Forschungsaufenthalte in München im Jahr 2018. Mit den Fellowships soll die internationale Holocaustforschung unterstützt und angeregt werden. Das Programm richtet sich sowohl an etablierte Forscherinnen und Forscher als auch den wissenschaftlichen Nachwuchs. Da wir eine größtmögliche internationale Vernetzung anstreben, sind Bewerbungen sowohl aus Deutschland, europäischen wie außereuropäischen Ländern willkommen; Voraussetzung ist ein Thema aus dem Bereich der Holocaustforschung. Bewerberinnen und Bewerber sollten ihr Interesse an einem Aufenthalt am Zentrum erläutern und darlegen, welche Bestände des Archivs des Instituts für Zeitgeschichte und möglicherweise weiterer deutscher A...
Weitere Kategorien: Stipendien - Internationales - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
GHI Washington: Long-term Visiting Fellowships Fristablauf: 01.12.2017
The German Historical Institute (GHI), Washington, DC, is now accepting applications for its long-term visiting fellow program. The fellowships will be granted for a period of 6- to 12 months in the following thematic areas: - History of Family and Kinship - History of Knowledge - History of Migration - History of Race & Ethnicity - History of Religion and Religiosity - History of the Americas The identified thematic areas are intended to be broad in scope. Applicants are welcome to identify up two areas for which they wish to submit their application. The fellowship term begins September 1, 2018. The fellow is expected to be in residence in Washington, DC, and participate in GHI activities and events. The fellow will have the opportunity to make use of the resources in the ...
Weitere Kategorien: Stipendien - Internationales - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Förderpreis der Kulturstiftung der Öffentlichen Oldenburg für künstlerischen Nachwuchs Fristablauf: 08.12.2017
Der nächste Förderpreis der Kulturstiftung der Öffentlichen Oldenburg für künstlerischen Nachwuchs wird in der Sparte Malerei ausgeschrieben.Neben einem Preisgeld in Höhe von 8.000 Euro wird die künstlerische Arbeit des Preisträgers im Frühjahr 2018 in einer Einzelausstellung in Oldenburg der Öffentlichkeit vorgestellt. Begleitend dazu erscheint eine Publikation. Bewerben können sich Künstlerinnen und Künstler, die im ehemaligen Land Oldenburg geboren wurden oder heute hier leben und nicht älter als 35 Jahre sind. Eine unabhängige Fachjury trifft für die Kulturstiftung die Entscheidung, welcher junge Kunstschaffende die „Anschubhilfe“ erhalten soll. Die Bewerbungsfrist endet am 8. Dezember 2017.
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
EU: Joint Research Centre: Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen gesucht Fristablauf: 14.12.2017
Die gemeinsame Forschungsstelle der EU-Kommission, das Joint Research Centre (JRC), ist der wissenschaftliche Dienst der Europäischen Kommission. Das JRC unterhält sieben Forschungsinstitute in fünf Ländern und unterstützt mit seiner Forschung und seinem technischen Knowhow Entscheidungsprozesse auf europäischer Ebene. Das JRC sucht wissenschaftliche Mitarbeiter/innen u.a. aus den Bereichen Ökologie, Wirtschaftswissenschaften, Erziehungswissenschaften, Geografie, Politikwissenschaften, Psychologie, Sozialwissenschaften und Statistik. Die Vertragsbediensteten im Bereich Forschung führen ihre Tätigkeiten als Mitglieder eines Forschungsteams unter der Aufsicht eines leitenden Wissenschaftlers aus. Die Aufgaben können u.a. beispielsweise folgende Tätigkeitsbereiche umfassen: Pol...
Weitere Kategorien: EU - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
CFP: Deutsch-Italienische Zusammenarbeit in den Geistes- und Sozialwissenschaften 2019 - Villa Vigoni (Como, Italien) 11/17 Fristablauf: 15.12.2017
Deutsch-Italienisches Zentrum für Europäische Exzellenz Villa Vigoni - DFG 14.11.2017-15.12.2017, Villa Vigoni (Como, Italien), Villa Vigoni, Via G. Vigoni 1, I-22017 Loveno di Menaggio (COMO) Deadline: 15.12.2017 Die Villa Vigoni schreibt im Rahmen einer Vereinbarung mit der Deutschen Forschungsgemeinschaft für das Jahr 2019 wiederum ein Veranstaltungsprogramm zwischen Deutschland und Italien zur Förderung der Geistes- und Sozialwissenschaften aus. Kern des Programms sind die Villa Vigoni-Gespräche. Diese gelten Themen, welche die aktuellen Debatten zur Kultur, Geschichte und Gesellschaft Europas vertiefen. Im Mittelpunkt steht die intensive Auseinandersetzung im Gespräch, die sich bewusst von den üblichen Konferenzformaten unterscheidet. Die Teilnehmerzahl ist daher be...
Weitere Kategorien: Internationales - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Biomedizin / Organische Chemie: Friedmund Neumann Preis Fristablauf: 15.12.2017
Die Schering Stiftung vergibt den Friedmund Neumann Preis an NachwuchswissenschaftlerInnen, die herausragende Arbeiten in der humanbiologischen, organisch-chemischen oder humanmedizinischen Grundlagenforschung erbracht haben. Er richtet sich an junge WissenschaftlerInnen, die nach der Promotion bereits ein eigenständiges wissenschaftliches Profil entwickelt haben, mit dem Ziel, exzellente wissenschaftliche Leistung sichtbar zu machen und dadurch die wissenschaftliche Etablierung zu unterstützen. Preisgeld: 10.000 Euro Nominierungen sind einzureichen bis 15. Dezember 2017.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
DVR Förderpreis - Sicherheit im Straßenverkehr Fristablauf: 22.12.2017
Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hat gemeinsam mit der Friedrich-Schiller-Universität Jena und den Unfallkassen und Berufsgenossenschaften einen Förderpreis ausgeschrieben. Ausgezeichnet werden Abschlussarbeiten (Diplom, Magister, Bachelor, Master, jedoch keine Promotionen) aus dem Bereich der Verkehrssicherheitsforschung. Die Arbeiten sollten zwischen dem 1. Oktober 2016 und dem 30. September 2017 fertiggestellt worden sein. Der DVR-Förderpreis 2018 ist mit insgesamt 7.500 Euro dotiert. Einsendeschluss ist der 22. Dezember 2017.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Lorenz-Wethmann-Preis für Habilitationen und Dissertationen Fristablauf: 31.12.2017
Mit dem Lorenz-Werthmann-Preis werden Habilitationen und Dissertationen ausgezeichnet, die sich mit der Arbeit und Aufgabenstellung der freien Wohlfahrtspflege, der Zusammenarbeit zwischen freier und öffentlicher Wohlfahrtspflege, neuen Ansätzen in der Sozialen Arbeit sowie caritastheologischen und sozialethischen Themen befassen Bewerbungsende: 31.12.2017
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Gertrud-Luckner-Preis 2018 für Abschlussarbeiten Fristablauf: 31.12.2017
Mit dem Gertrud-Luckner-Preis werden Abschlussarbeiten in Diplom-, Magister-, Bachelor-, und Masterstudiengängen ausgezeichnet, die sich mit der Arbeit und Aufgabenstellung der freien Wohlfahrtspflege, der Zusammenarbeit zwischen freier und öffentlicher Wohlfahrtspflege, neuen Ansätzen in der Sozialen Arbeit sowie caritastheologischen und sozialethischen Themen befassen. Bewerbungsende: 31.12.2017
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
BMBF: Stipendienlotse - neue Förderangebote Fristablauf: 31.12.2017
Das BMBF informiert über neue Stipendiumsmöglichkeiten auf StipendienLotse für Studierende und Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler: Kind-Philipp-Doktorandenstipendien (Erforschung der Grundlagen von Leukämie und Krebs im Kindesalter) Professor Werner Schulze-Stiftung zur Förderung der Pflanzenbauwissenschaften PhD / research positions within the context of the International Graduate School for Medical Engineering and Engineering Materials (MEMoRIAL) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg Immanuel-Kant-Promotionsstipendium und andere
Weitere Kategorien: Stipendien - BMBF + andere Bundesministerien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin - Promotionsstipendien
BMBF / StipendienLotse: neue Stipendien Fristablauf: 31.12.2017
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat im Stipendien Lotsen neue Stipendien veröffentlicht, u. a. Promotionsstipendium der Johannes-Rau-Gesellschaft e.V. (mögliche Themenbereiche: die Integration von Zuwanderern, die Entwicklung des Sozialstaates, des Bildungswesens, Geschichte und Gegenwart von Arbeiterschaft und Arbeiterbewegungen, Gemeinwohl und Lobbyismus, Gruppen- und Bürgeridentität(en), Partizipation in Konzept und Realität, Selbstverständnis und Organisation des Politischen, Strukturwandel und -politik oder Merkmale des politischen Diskurses.)
Weitere Kategorien: Stipendien - BMBF + andere Bundesministerien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Promotionsstipendien
BMBF: Stipendienlotse - neue Förderangebote Fristablauf: 31.12.2017
Das BMBF weist in seinem Newsletter zum Stipendienlotsen auf zahlreiche neue Förderangebote hin.
Weitere Kategorien: Stipendien - BMBF + andere Bundesministerien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin - Promotionsstipendien
BMBF: Stipendienlotse - neue Förderangebote Fristablauf: 31.12.2017
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung weist auf neue Stipendienangebote unter stipendienlotse.de hin.
Weitere Kategorien: Stipendien - BMBF + andere Bundesministerien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin - Promotionsstipendien
BMBF / Stipendienlotse: neue Stipendien Fristablauf: 31.12.2017
Das BMBF informiert über neue Stipendiumsmöglichkeiten auf StipendienLotse für Studierende und Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler.
Weitere Kategorien: Stipendien - Andere Förderinstitutionen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
BMBF: Stipendienlotse Fristablauf: 31.12.2017
Mit dem Stipendienlotsen bietet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) eine interaktive Plattform, mit der sich ein geeignetes Stipendium anhand von Wunschkriterien finden lässt. Die Stipendiendatenbank lässt sich nach Kriterien wie Ausbildungsphasen, Studienfächern oder Zielregionen filtern. Der Stipendienlotse ist die zentrale Anlaufstelle für bundesweite und internationale Stipendien im privaten und öffentlichen Bereich.
Weitere Kategorien: Stipendien - BMBF + andere Bundesministerien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Medizin und Technik: Innovationspreis der Stiftung Familie Klee Fristablauf: 15.01.2018
Die Stiftung Familie Klee verleiht für eine hervorragende wissenschaftliche Arbeit den Innovationspreis in Höhe von 10.000 Euro an eine Person oder eine Arbeitsgruppe für eine wissenschaftliche Leistung, die "es durch neuartige Kombination medizinischer und technischer Kenntnisse ermöglicht, Krankheiten zu heilen, ihre Therapie zu verbessern oder die Auswirkungen der Krankheit zu mildern". Einsendeschluss für Bewerbungen ist der 15. Januar 2018.
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Stiftungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Medienpreis: Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Chemie, Technischer Umweltschutz Fristablauf: 15.01.2018
Mit dem ACHEMA-Medienpreis wird ein Medienbeitrag ausgezeichnet, der Wissenschaft und Technik für eine breite Öffentlichkeit transparent macht. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird im Rahmen der ACHEMA 2018 in Frankfurt am Main verliehen. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Januar 2018.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
IT-Sicherheit: Preis der Horst Görtz Stiftung Fristablauf: 19.01.2018
Die Horst Görtz-Stiftung schreibt den Deutschen IT-Sicherheitspreis aus. Mit dem Deutschen IT-Sicherheitspreis möchte die Stiftung dazu beitragen, die Position von IT-Sicherheit “Made in Germany” zu festigen und zu fördern. Die eingereichten Arbeiten sollen vor allem innovativ sein. Weitere Auswahlkriterien sind, dass die eingereichte Arbeit in der Praxis über reale Marktchancen verfügt sowie nützlich und nutzbar ist. Preisgelder für 1./2./3. Preis: 100.000/60.000/40.000 Euro Die Einreichung von Kurzkonzepten ist bis 19. Januar 2018 möglich, zuvor muss eine Registrierung erfolgen. Registrierung: 11. Oktober 2017 bis 17. November 2017
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Stiftungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Innovation Call 2018 - Mobilität der Zukunft Fristablauf: 22.01.2018
Unter der Dachmarke "Innovationsraum Ruhr" sind Unternehmen, Start-ups und Studierende aus den Bereichen Design, Architektur und Software/Games aus ganz Deutschland aufgerufen, ihre innovativen Lösungen zum Thema Urbane Mobilität der Zukunft einzureichen. Bewerbungen sind einzureichen bis 22. Januar 2018
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Schering Stiftung: Young Leaders in Science Fristablauf: 31.01.2018
Die Schering Stiftung bietet in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Wissenschaftsmanagement e.V. das etablierte Führungskräftetraining Young Leaders in Science an. Es richtet sich an LebenswissenschaftlerInnen, die eine Arbeitsgruppe leiten oder vor der Übernahme von Personalverantwortung und Leitungsaufgaben stehen. Young Leaders in Science vermittelt wirksame Managementfähigkeiten und -instrumente, die für wissenschaftliche Führungskräfte wichtig sind. Den Erfolg des Programms bezeugen knapp 120 Alumni, die exponierte Positionen im Wissenschaftssystem bekleiden. Die Teilnehmenden verfeinern in fünf Modulen zu je 2,5 Tagen ihre Methodenkompetenzen und bauen ein Netzwerk auf, um Erfahrungen aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Förderorganisationen und Stiftungen miteinand...
Weitere Kategorien: Veranstaltungen - Stiftungen - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Radiologie: Preise der Deutschen Röntgengesellschaft Fristablauf: 31.01.2018
Preise der Deutschen Röntgengesellschaft: Wilhelm Conrad Röntgen-Preis Das Thema der wissenschaftlichen Arbeit muss dem Fortschritt der Radiologie dienen. Eingeschlossen sind die Arbeitsgebiete Radiologische Diagnostik, Strahlentherapie, Strahlenphysik, -biologie und -technik. Preisgeld: 10.000 Euro Walter Friedrich-Preis Der W. Friedrich-Preis berücksichtigt insbesondere die Gemeinsamkeit von Physik, Technik, Biologie und Medizinische Radiologie. Dementsprechend wird der Preis verliehen * für herausragende wissenschaftliche Arbeiten (incl. Habilarbeiten) auf dem Gesamtgebiet der Radiologie, * für beispielgebende Publikationen und Initiativen zur Verbesserung der Lehre auf allen (Teil-)Gebieten der Medizinischen Radiologie und * für vorbildliche praktische Ergebnis...
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Massenspektrometrie: Preise der Deutschen Gesellschaft für Massenspektrometrie Fristablauf: 31.01.2018
Die Deutsche Gesellschaft für Massenspektrometrie (DGMS) vergibt folgende Preise: Wolfgang-Paul-Studienpreise für die besten Master- und Doktorarbeiten auf dem Gebiet der Massenspektrometrie. Preisgelder insgesamt 12.500 Euro, Diplom- bzw. Masterarbeiten: je 2.500 Euro, Doktorarbeiten: je 5.000 Euro Mattauch-Herzog-Förderpreis für jüngere Wissenschaftler für hervorragende Arbeiten auf dem Gebiet der Massenspektrometrie. Themengebiete: organisch/biochemischen Analytik und Element- und Isotopenanalytik. Preissumme: 12.500 Euro DGMS-Preis "Massenspektrometrie in den Biowissenschaften" für wissenschaftliche Arbeiten zu Methodenentwicklungen und Anwendungen der Massenspektrometrie in den Biowissenschaften. Preisgeld: 5.000 Euro Vorschläge bzw. Bewerbungen fü...
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Biomedizinische Technik: DGBMT-Preis der Stiftung-Familie-Klee Fristablauf: 31.01.2018
Die Deutsche Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (DGBMT) schreibt aus: DGBMT-Preis der Stiftung-Familie-Klee zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses Schwerpunkte: * Biomedizinische Technik als interdisziplinäres Fach * ingenieurwissenschaftliche Lösungen aktueller klinischer Probleme * naturwissenschaftliche Beiträge für Diagnostik oder Therapie. Preisgeld: 5.000 Euro Einsendeschlusstermin für Bewerbungen: 31. Januar 2018
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Stiftungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Gesellschaft für Informatik vergibt Dissertationspreis Fristablauf: 15.02.2018
Die Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) vergibt jährlich einen Preis für eine hervorragende Dissertation (GI-Dissertationspreis). Die Dissertation muss in der Informatik angesiedelt sein. Hierzu zählen nicht nur Arbeiten, die einen Fortschritt für die Informatik bedeuten, sondern auch Arbeiten aus den Anwendungen der Informatik in anderen Disziplinen und Arbeiten, die die Wechselwirkungen zwischen Informatik und Gesellschaft untersuchen.
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Fritz Thyssen Stiftung - Projektförderung: Geistes- und Sozialwissenschaften, Biomedizin Fristablauf: 15.02.2018
Die Projektförderung der Fritz Thyssen Stiftung richtet sich an Wissenschaftler aus den Geistes- und Sozialwissenschaften sowie der Biomedizin. Thematisch ist eine Antragstellung in folgenden Förderbereichen möglich: * Geschichte, Sprache & Kultur * Querschnittbereich „Bild–Ton–Sprache“ * Staat, Wirtschaft & Gesellschaft * Medizin und Naturwissenschaften Auch interdisziplinär angelegte Projekte werden von der Stiftung begrüßt. Projektanträge können vorgelegt werden bis zum 15. Februar 2018 für die Sommersitzung der Stiftungsgremien (Juni 2018).
Weitere Kategorien: Stipendien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Informatik: Preis der Informationstechnischen Gesellschaft Fristablauf: 15.02.2018
Preis der Informationstechnischen Gesellschaft im VDI: Der ITG-Preis ist ein Literaturpreis und wird für herausragende wissenschaftliche Veröffentlichungen der Informationstechnik vergeben. Er wird für Mitglieder der Gesellschaft vergeben, insbesondere den wissenschaftlichen Nachwuchs. Preisgeld: 3.000 Euro Einsendeschluss: 15. Februar 2018
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
INNOspace Masters Wettbewerb 2018 Fristablauf: 16.02.2018
Der Wettbewerb INNOspace Masters Wettbewerb 2018 richtet sich an Unternehmen, Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen, Start-up Teams und Konsortien sowie volljährige Einzelpersonen mit Hauptsitz in einem EU-Mitgliedsstaat und volljährige Einzelpersonen mit Staatsbürgerschaft eines EU-Mitgliedsstaates, die sich mit neuen Ideen und Lösungen für die nächste Raumfahrtgeneration beschäftigen. Der INNOspace Masters wird vom Raumfahrtmanagement (RFM) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), eingebettet in die Initiative INNOspace®, veranstaltet. Bis zum 16. Februar 2018 können innovative Ideen und Lösungen für die nächste Raumfahrtgeneration eingereicht werden.
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
Hanns Martin Schleyer-Stiftung: Friedwart Bruckhaus-Förderpreis 2017/2018 für junge Wissenschaftler und Journalisten Fristablauf: 28.02.2018
Die Schleyer-Stiftung möchte mit dem aktuellen Preiswettbewerb zum Thema "Die Gestaltung der digitalen Revolution – Veränderungen in Wirtschaft, Staat und Gesellschaft" junge Menschen anregen, sich mi diesen und weiteren Fragestellungen auseinanderzusetzen und ihre Ideen und Ergebnisse ihrer wissenschaftlichen bzw. journalistischen Arbeiten hierzu einzureichen. An dem Wettbewerb können sich junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler beteiligen, die zum Wettbewerbsthema bemerkenswerte Forschungen geleistet haben. Vorgesehen sind drei Preise von je € 5.000,-, die aufgeteilt werden können.
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
International Bionic Award Fristablauf: 28.02.2018
The International Bionic-Award will be presented for the sixth time in 2018. The International Bionic Award is endowed with 10.000 EUR by the Schauenburg-Foundation and will be awarded by VDI (Association of German Engineers). The prize will be awarded for outstanding contribution by a team of young scientists and researchers or a single young scientist/researcher, for example for the development of a biomimetic product or for a doctoral thesis/post doctoral thesis. Deadline for submission: February 28, 2018.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Stiftungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Deutscher Studienpreis 2018 der Körber Stiftung Fristablauf: 01.03.2018
Die Körber Stiftung schreibt den Deutschen Studienpreis 2018 aus. Der Wettbewerb richtet sich an Promovierte aller Fachrichtungen, die im Jahr 2017 eine exzellente Dissertation von besonderer gesellschaftlicher Bedeutung vorgelegt haben. Er zählt mit drei Spitzenpreisen von je 25.000 Euro zu den höchstdotierten deutschen Nachwuchspreisen. Einsendeschluss für die aktuelle Ausschreibung ist der 1. März 2018. Teilnehmerinnnen und Teilnehmer können sich online anmelden unter:
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Young Europeans Award Fristablauf: 01.03.2018
Jugendliche aus Deutschland, Frankreich und Polen unter 21 Jahren sollen sich im Rahmen des trilateralen Jugendwettbewerbs Young Europeans Award stärker mit Europa auseinandersetzen und sich an dessen Gestaltung beteiligen. Gemeinsam mit jungen Menschen aus Großbritannien, dem diesjährigen Gastland, sollen sie Gemeinschaftsprojekte zum Thema „To be or not to be … a European?“ entwickeln, deren Thematik und Darstellungsform sie frei wählen können. Die Gewinner erhalten eine Reise nach Warschau, wo 2018 auch die Preisverleihung stattfinden wird. Projektvorschläge können bis zum 1. März 2018 eingereicht werden.
Weitere Kategorien: EU - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
Architekturkonzeptpreis Superscape 2018 Fristablauf: 12.03.2018
Bevölkerungswachstum, steigende Urbanisierung sowie gesellschaftliche Wandlungsphasen stellen erweiterte Anforderungen an die Architektur und Stadtplanung. Im Spiegel dieser Veränderungsprozesse eröffnet Superscape einen kreativen Freiraum für unkonventiolelle Ideen, die der realen Architekturproduktion und Stadtentwicklung Impulse verleihen sollen. Der Preis sucht biennal nach innovativen und visionären Architekturkonzepten, die für einen weitergefassten Zeitraum von 30 Jahren neue Wohnmodelle und Strategien für das Wohnen und Arbeiten im urbanen Kontext ausloten.
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
TWAS - DFG: TWAS-DFG Cooperation Visits Programme Fristablauf: 31.03.2018
Auf Grundlage der Vereinbarung mit The World Academy of Sciences for the Advancement of Science in Developing Countries (TWAS) macht die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an deutschen wissenschaftlichen Einrichtungen auf die Möglichkeit aufmerksam, promovierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aller Fachrichtungen aus Subsahara-Afrika zu einem dreimonatigen Forschungs- und Kooperationsaufenthalt an ihre Institution einzuladen. Die DFG zahlt der Gastgebereinrichtung eine monatliche Pauschale zur Deckung der Aufenthaltskosten des Gastes und dessen Visakosten sowie eine monatliche Pauschale für Projektausgaben der Institution, beispielsweise für Verwaltungs-, Material- und Laborkosten. Für die Gastwissenschaftlerinnen und -...
Weitere Kategorien: Internationales - DFG - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
TWAS-DFG: Cooperation Visits Programme Fristablauf: 31.03.2018
Auf Grundlage der Vereinbarung mit The World Academy of Sciences for the Advancement of Science in Developing Countries (TWAS) macht die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler an deutschen wissenschaftlichen Einrichtungen auf die Möglichkeit aufmerksam, promovierte Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler aller Fachrichtungen aus Subsahara-Afrika zu einem dreimonatigen Forschungs- und Kooperationsaufenthalt an ihre Institution einzuladen. Die DFG zahlt der Gastgebereinrichtung eine monatliche Pauschale zur Deckung der Aufenthaltskosten des Gastes und dessen Visakosten sowie eine monatliche Pauschale für Projektausgaben der Institution, beispielsweise für Verwaltungs-, Material- und Laborkosten. Für die Gastwissenschaftlerinnen und ...
Weitere Kategorien: Internationales - DFG - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin
Elektrotechnik: Dr. Wilhelmy-VDE-Preis für Doktorandinnen Fristablauf: 31.03.2018
Der VDE schreibt den Preis der Dr. Wilhelmy-Stiftung für Doktorandinnen der Elektrotechnik mit einer Fördersumme von bis zu 9.000 Euro für maximal drei Preisträgerinnen aus. Bewerberinnen können ihre Dissertation bis zum 31. März 2018 einreichen
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
WSI: Call for Papers - Förderung junger AutorInnen in den WSI-Mitteilungen Fristablauf: 30.04.2018
Die WSI-Mitteilungen www.wsi-mitteilungen.de sind eine referierte wissenschaftliche Zeitschrift mit politikund praxisorientierter Ausrichtung im Themenspektrum „Arbeit-Wirtschaft-Soziales“. Für 2018 lobt sie einen AutorInnenwettbewerb unter WissenschaftlerInnen in der Qualifikationsphase aus. Zur Publikation ausgewählte Einreichungen werden in den WSI-Mitteilungen veröffentlicht. Manuskripteinreichungen sollten sich beziehen auf den Themenkomplex "Unsichere Zeiten? – Rückgewinnung sozialer Sicherheit und politischer Handlungsfähigkeit" Die besten drei Beiträge werden außerdem mit einem Preisgeld/AutorInnenhonorar in Höhe von 750.-/500.-/250.- Euro ausgezeichnet. Kontakt: Dr. Gudrun Linne WSI-Mitteilungen Redaktionsleitung e-mail: gudrun-linne.mail.boeckler.de
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Stiftungen - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
BMBF: Stipipendienlotse - neue Förderangebote Fristablauf: 30.04.2018
Das BMBF informiert auf StipendienLotse über neue Stipendiumsmöglichkeiten für Studierende und Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler, u. a.: IT-Stipendium für Studierende der (Wirtschafts-)Informatik von e-fellows.net für 6 Monate, 600 Euro monatlich Bewerbungsfrist bis 19. November 2017. MLP Stipendienprogramm für Studierende und Doktoranden aller Fachrichtungen 3.000 EUR je Stipendium, Module zur Karriereplanung Bewerbungsfrist bis 30. April 2018. Stipendium für Geflüchtete des Evangelischen Studienwerks e.V. Villigst bis 949 Euro monatlich für die gesamte Studiendauer, weitere Angebote
Weitere Kategorien: Stipendien - BMBF + andere Bundesministerien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin) - Klinische Medizin - Promotionsstipendien
Ernährungs-, Agrarwissenschaft: Josef G. Knoll-Europäischer Wissenschaftspreis Fristablauf: 30.04.2018
Die Stiftung fiat panis schreibt aus: Josef G. Knoll-Europäischer Wissenschaftspreis Zielsetzung des Preises ist, Nachwuchskräfte auszuzeichnen, die sich intensiv mit den Lösungsmöglichkeiten der Bekämpfung des Hungers in Ländern mit Nahrungsmitteldefiziten beschäftigen. Die Arbeiten müssen anwendungsorientiert und geeignet sein, einen Beitrag zu leisten - um die Ernährungslage/ Ernährungssicherheit der lokalen Bevölkerung zu verbessern, - die Auswirkungen des Hungers (Unter-, Mangel- oder Fehlernährung) zu verringern. Preisgeld: 30.000 Euro Einsendeschluss ist der 30. April 2018.
Weitere Kategorien: Preise + Wettbewerbe - Stiftungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Ingenieurwissenschaftlerinnen: Bertha Benz-Preis für Promotion Fristablauf: 01.08.2018
Der Bertha Benz-Preis richtet sich speziell an junge Ingenieurwissenschaftlerinnen. Die Gottlieb Daimler und Karl Benz-Stiftung vergibt den Bertha Benz-Preis an eine junge deutsche Ingenieurin, die eine hervorragende Promotion mit dem Dr.-Ing. in Deutschland abgeschlossen hat und die mit den Ergebnissen ihrer Dissertation einen zukunftsweisenden gesellschaftlichen Mehrwert geschaffen hat. Die Auszeichnung wird im Rahmen der Bertha Benz-Vorlesung verliehen und ist mit 10.000 Euro dotiert. Stichtag für Nominierungen ist der 1. März 2018.
Weitere Kategorien: Andere Förderinstitutionen - Preise + Wettbewerbe - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)