Universität Göttingen   >   FIT für die Wissenschaft

Übersicht der Artikel in der Kategorie EU

erste Seitevorhergehende Seite Seite 1 von 1 nächste Seiteletzte Seite keine Vorschau Vorschau kurz Vorschau lang Komplettartikel 10 20 50 | mit Archiv
EU 47 Artikel
EU: Vorankündigung: Bekanntmachung des ERANet-LAC zur Förderung von Kooperationen mit lateinamerikanischen und karibischen Ländern zum Thema Infektionskrankheiten Fristablauf: 22.11.2017
Das ERANet-LAC-Projekt wird voraussichtlich am 20. November 2017 eine Förderbekanntmachung zu Themen aus verschiedenen Bereichen veröffentlichen. Im Bereich Gesundheit können Anträge zu folgendem Thema eingereicht werden: Infectious Diseases: Early Detection Research including both Screening and Diagnosis. Die Einreichfrist endet am 08. März 2018. Gefördert werden können Verbundprojekte zwischen an der Bekanntmachung beteiligten europäischen, lateinamerikanischen und karibischen Ländern. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Marianne Vaske (Tel: 0228/3821-1439, E-Mail: marianne.vaske.mail.dlr.de) oder Sophie von Knebel (Tel: 0228/3821-1628, E-Mail: sophie.vonknebeldoeberitz.mail.dlr.de) beim DLR Projektträger.
Weitere Kategorien: Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: KOM-Ausschreibung für ein GNSS-Zweifrequenzmodell für die Luftfahrt Fristablauf: 22.11.2017
KOM-Ausschreibung für ein GNSS-Zweifrequenzmodell für die Luftfahrt Die Europäische Kommission (KOM) hat den Auftrag „FuE für ein GNSS-Zweifrequenzmodell mit Mehrwegesignal für die Luftfahrt“ veröffentlicht. Die Aufgabe besteht in der Entwicklung und Validierung eines Zweifrequenzmodells mit Mehrwegeempfang für die Luftfahrt. Zudem soll ein Beitrag zur Ausarbeitung der entsprechenden Normen bei den geeigneten Normungsstellen sein. Der Auftragswert beläuft sich auf 1,75 Mio. €. Die Vertragslaufzeit wird auf 20 Monate begrenzt. Angebote werden bis zum 22. November 2017, 14:00 Uhr, entgegen genommen.
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
EU: Veranstaltungsankündigung: „ICT-AGRI Conference on ICT and Robotics for a Sustainable Agriculture” am 24. November 2017 in Kopenhagen Fristablauf: 24.11.2017
Das ERA-NET ICT and robotics for sustainable agriculture (ICT AGRI) lädt zu einer Konferenz zum Thema Digitalisierung in den Landwirtschafts- und Nahrungsmittelbereichen am 24. November 2017 in Kopenhagen ein. Auf der Veranstaltung werden Möglichkeiten und Herausforderungen der Digitalisierung im Bereich agri-food systems thematisiert. Vertreterinnen und Vertreter aus Forschungseinrichtungen, der Industrie sowie nationaler und europäischer Forschungseinrichtungen sind eingeladen, sich über bisherige ICT-AGRI-Projekte und weitere Maßnahmen des ERA-NETs zu informieren. Ziel des ERA-NETs ist die Ausweitung der europäischen und internationalen Zusammenarbeit und der Entwicklung einer gemeinsamen europäischen Forschungsagenda im Bereich ICT und Robotics in der Landwirtschaft. Die ...
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: EU-Innovationspreis für Frauen 2018 - Bewerbung ab sofort möglich Fristablauf: 27.11.2017
Bereits zum 5. Mal zeichnet die Europäische Kommission Frauen aus, die Forschungsergebnisse erfolgreich verwertet und herausragende Innovationen auf den Markt gebracht haben. Damit soll das öffentliche Bewusstsein dafür gestärkt werden, dass Frauen zwar zunehmend in der Forschung tätig sind, jedoch zu wenige eine Unternehmensgründung in Betracht ziehen.
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Anschubfinanzierung des BMBF für Hochschulen in Horizont 2020-Projekten mit Partnern aus dem Asiatisch-Pazifischen Forschungsraum Fristablauf: 27.11.2017
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt Hochschulen dabei, Projekte mit Partnern aus dem asiatisch-pazifischen Forschungsraum (u. a. Australien, China, Indien, Japan, Neuseeland, Singapur, Südkorea und Taiwan) vorzubreiten und einen Antrag im Rahmen von Horizont 2020 zu stellen.
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Anschubfinanzierung des BMBF für Horizont 2020-Projekte mit Partnern aus Nord- und Südamerika Fristablauf: 27.11.2017
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt Hochschulen dabei, Projekte mit Partnern aus Nord- und Südamerika (insbesondere aus Argentinien, Brasilien, Chile, Kanada, Kolumbien, Kuba, Mexiko und den USA) vorzubreiten und einen Antrag im Rahmen von Horizont 2020 zu stellen.
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: BiodivERsA und Belmont-Forum: Gemeinsame Bekanntmachung veröffentlicht Fristablauf: 27.11.2017
Das Belmont-Forum und das ERA-Net BiodivERsA haben die gemeinsame Bekanntmachung "Scenarios of biodiversity and ecosystem services" veröffentlicht.
Weitere Kategorien: Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Arbeitsprogramm 2018-2020 für Horizont 2020 veröffentlicht Fristablauf: 27.11.2017
Die Europäische Kommission hat am 27. Oktober das finale Arbeitsprogramm für die Jahre 2018-2020 für Horizont 2020 veröffentlicht. Das Arbeitsprogramm enthält eine allgemeine Einleitung mit den Prioritäten der Europäischen Kommission sowie spezifische Kapitel für die einzelnen Teile von Horizont 2020. In vielen Bereichen werden im Oktober und November auch Ausschreibungen geöffnet, die über das Teilnehmerportal abrufbar sind.
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Horizont-2020-Preis für \"Tactile Displays for the Visually Impaired\" ausgeschrieben Fristablauf: 27.11.2017
Die Europäische Kommission hat im Horizont-2020-Programmteil "Informations- und Kommunikationstechnologien" einen Preis für "Tactile Displays for the Visually Impaired" in Höhe von voraussichtlich 3 Millionen Euro ausgeschrieben. Menschen mit Sehbehinderung haben oft Schwierigkeiten, auf digitale Informationen - insbesondere aus grafischen Darstellungen - zuzugreifen. Der "Tactile Display Horizon Prize" soll ein erschwingliches, tragbares, internetfähiges Gerät mit taktilem Display auszeichnen, das von sehbehinderten Menschen benutzt werden kann. Das Gerät soll digitale Informationen sowohl in Braille als auch in taktile Grafiken überführen können und sehbehinderten Menschen damit den Zugriff auf digitale Informationen erleichtern. Eine Einreichung von Anträgen wird voraus...
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: KOM-Ausschreibung zu GNSS-Lösungen zur Lokalisierung von E112-Anrufen Fristablauf: 28.11.2017
Die Europäische Kommission (KOM) hat einen Auftrag „Einführung moderner Lösungen hinsichtlich des Anruferstandorts mithilfe von GNSS in einem E112-Anruf an die öffentliche Notbearbeitungsstelle“ ausgeschrieben. Es soll die Lokalisierung von Mobiltelefonen in sieben EU-Mitgliedstaaten, in denen noch kein solch modernes System vorhanden ist, eingeführt werden. Dabei soll das EU-Navigationssystem Galileo berücksichtigt werden. Der Auftragswert wird auf 2 Mio. € bei einer Laufzeit von 18 Monaten geschätzt. Angebote können bis zum 28. November 2017, 16:00 Uhr, abgegeben werden.
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
EU: Informationsveranstaltungen \"Digitale Infrastrukturen für Forschung\" und \"EOSCpilot Stakeholder-Veranstaltung\" der Europäischen Kommission Fristablauf: 28.11.2017
Die Europäische Kommission organisiert eine Informationsveranstaltung zum Thema "Digitale Infrastrukturen für Forschung" in Kooperation mit EUDAT, RDA Europe, PRACE, OpenAIRE und GÉANT. Die zweitägige Veranstaltung findet statt von Donnerstag, 30. November bis Freitag, 1. Dezember 2017 (Brüssel, The Square). Die Informationsveranstaltung schließt an den zweitägigen "EOSCpilot Stakeholder event" an, der von Dienstag, 28. November bis Mittwoch, 29. November (Brüssel, The Square) stattfindet. Die Registrierung ist noch nicht geöffnet.
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: INNOVEIT 2017: EIT stellt Themenfelder für vier neue KICs vor Fristablauf: 29.11.2017
Das Europäische Innovations- und Technologieinstitut (EIT) stellte am 17. Oktober 2017 auf der INNOVEIT in Budapest vier Bereiche vor, die als potenzielle Themen neuer KICs in die Überarbeitung der Strategische Innovationsagenda (SIA) 2021 - 2027 einfließen sollen: 1. Security and Resilience 2. Inclusion and Integration 3. Water, marine and maritime 4. Cultural and creative industries Die Themenfelder wurden vom EIT Governing Board identifiziert und in einem vorläufigen strategischen Konzept dem Publikum vorgestellt. Auf Basis eines Hintergrunddokuments wurden die vier Themen im Rahmen von Workshops von den Stakeholdern im Hinblick auf die zukünftigen Herausforderungen, ihre Relevanz und Auswirkungen sowie hinsichtlich des Mehrwerts für das EIT vertiefend diskutiert. Die Erge...
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Online-Informationsveranstaltung zum 13. Aufruf der Innovative Medicines Initiative 2 (IMI2) am 30. November 2017 Fristablauf: 30.11.2017
Am 30. November 2017 findet von 10:00 bis 11:30 Uhr eine Online-Informationsveranstaltung zum geplanten dreizehnten Aufruf der Innovative Medicines Initiative 2 (IMI2) statt. Das Webinar wird gemeinsam durch die Nationale Kontaktstelle Gesundheit in der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften, den Verband der forschenden Arzneimittelhersteller (vfa/vfa bio) und die Vereinigung Deutscher Biotechnologie Unternehmen (VBU) organisiert. Die Teilnahme ist kostenlos.
Weitere Kategorien: Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Open call für künstlerisches Programm des IETM Netzwerktreffens 2018 Fristablauf: 30.11.2017
Vom 30. Oktober bis 4. November 2018 findet in München das internationale Netzwerktreffen des IETM, des Internationalen Netzwerks für zeitgenössische darstellende Kunst, statt. Mit mehr als 500 Organisationen aus rund 50 Ländern zählt das von der EU geförderte Netzwerk weltweit zu den größten und ältestens Netzwerken der darstellenden Kunst. Für die fünftägige Veranstaltung werden spannende, frei produzierte Arbeiten aus den Bereichen Tanz, Theater und Performance gesucht, die vor dem internationalen Fachpublikum präsentiert werden sollen. Bis zum 30. November 2017 können Compagnien, Ensembles und Gruppen aus dem deutschsprachigen Raum ihre aktuellen sowie bereits realisierten Produktionen einreichen, die einen Bezug zum Themenkomplex „Europa - Partizipation - Zukunft“...
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
EU: Gemeinsamer Aufruf des ERA-NET BiodivERsA und des Joint Belmont Forums zum Thema \"Scenarios of biodiversity and ecosytem services\" Fristablauf: 01.12.2017
Das ERA-NET BiodivERsA und das Joint Belmont Forum haben eine gemeinsame Ausschreibung zum Thema "Scenarios of biodiversity and ecosystems services" veröffentlicht. Die Einreichfrist der ersten Stufe ("Pre-registration") endet am 01. Dezember 2017. Antragstellern wird empfohlen, sich vor der Antragstellung mit dem Ansprechpartner für Deutschland, Herrn Rainer Sodtke (Rainer.Sodtke@dlr.de, Tel.: 0228-38211561) vom DLR Projektträger in Verbindung zu setzen.
Weitere Kategorien: Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Infotage zu Shift2Rail Open Call 2018 Fristablauf: 04.12.2017
Das Gemeinsame Unternehmen (Joint Undertaking) Shift2Rail wird im Januar 2018 seinen nächsten offenen Aufruf für Projektvorschläge veröffentlichen. Bereits im Dezember 2017 finden zwei Informations- und Netzwerkveranstaltungen für die kommende Ausschreibung statt, die allen interessierten potentiellen Antragstellenden offen stehen: - 4. Dezember 2017: Regional Info Day on Shift2Rail Open Calls 2018 – Kooperationsveranstaltung von Österreich, Schweiz, Tschechische Republik und Slowakei (Wien) - 12. Dezember 2017: Shift2Rail Information Day – Open Call for Proposals 2018 (Brüssel)
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
EU: Veranstaltungen der EUREKA-Cluster Fristablauf: 05.12.2017
Das Forum für die digitale Zukunft (European Forum for Electronic Components and Systems, EFECS), findet vom 5. bis 7. Dezember 2017 in Brüssel statt und wird unter Beteiligung des EUREKA-Clusters für Mikro- und Nanoelektronik, PENTA, ausgerichtet. Celtic-Plus, EUREKA-Cluster zu Themen der Telekommunikation: Der nächste Infotag für Antragsteller und Interessenten (Proposers Day) findet am 13. Dezember 2017 in Luxembourg statt.
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
EU: : Erfolgreich bei FET Fristablauf: 06.12.2017
Am 6. Dezember 2017 lädt die Nationale Kontaktstelle für künftige und neuentstehende Technologien (FET) zur Vorstellung des aktuellen FET-Arbeitsprogramms nach Berlin ein. Unter dem Motto "Tipps und Tricks für Anträge in FET Open, FET Proactive und beim Quantentechnologie-Flagship" wird gemeinsam mit einem Vertreter der Research Executive Agency und Vertretern erfolgreicher Projekte Erfolgsfaktoren erarbeitet. Anschließend werden bestimmte Aspekte der Antragstellung an Thementischen vertieft.
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Veranstaltung zu \"Innovation Procurement in health care\" am 07. Dezember 2017 in Brüssel Fristablauf: 07.12.2017
Am 07. Dezember 2017 veranstaltet die Europäische Kommission in Brüssel ein "Event on Innovation Procurement". Auf der ganztägigen Veranstaltung geht es um Möglichkeiten der Förderung von Beschaffungsmaßnahmen (pre-commercial procurement und public procurement of innovative solutions) im Bereich "Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen". Am Vormittag werden folgende Themen adressiert: • Antimicrobial resistance (AMR) • Next generation sequencing (NGS) for routine diagnosis • Integrated care • ICT solutions for health care Am Nachmittag wird es Gelegenheit für Brokerage- und Networking-Aktivitäten geben. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 80 beschränkt.
Weitere Kategorien: Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: : Info Day der Europäischen Kommission zu den Ausschreibungen 2018-2020 im Bereich \"Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen\" am 08. Dezember 2017 in Brüssel Fristablauf: 08.12.2017
Am 08. Dezember 2017 veranstaltet die Europäische Kommission einen Info Day zum Horizont 2020-Themenbereich "Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen". Die Veranstaltung findet in Brüssel statt. Mitglieder der Europäischen Kommission werden die Ausschreibungen des neuen Arbeitsprogramms für 2018-2020 vorstellen. Im Fokus stehen personalisierte Gesundheit und Pflege, Infektionskrankheiten und globale Gesundheit, innovative und nachhaltige Gesundheitssysteme, die Rolle der Umwelt für Gesundheit und Wohlergehen, sowie die digitale Transformation und Cybersecurity im Bereich Gesundheit und Pflege. Die Veranstaltung richtet sich an potentielle Antragstellende. Eine Anmeldung wird voraussichtlich ab Ende September 2017 auf der Veranstaltungswebsite der Europäischen Kommission...
Weitere Kategorien: Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: : Info Day der Europäischen Kommission zu den Ausschreibungen 2018-2020 im Bereich \"Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen\" am 08. Dezember 2017 in Brüssel Fristablauf: 08.12.2017
Am 08. Dezember 2017 veranstaltet die Europäische Kommission einen Info Day zum Horizont 2020-Themenbereich "Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen". Die Veranstaltung findet in Brüssel statt. Mitglieder der Europäischen Kommission werden die Ausschreibungen des neuen Arbeitsprogramms für 2018-2020 vorstellen. Im Fokus stehen personalisierte Gesundheit und Pflege, Infektionskrankheiten und globale Gesundheit, innovative und nachhaltige Gesundheitssysteme, die Rolle der Umwelt für Gesundheit und Wohlergehen, sowie die digitale Transformation und Cybersecurity im Bereich Gesundheit und Pflege. Die Veranstaltung richtet sich an potentielle Antragstellende. Eine Anmeldung wird voraussichtlich ab Ende September 2017 auf der Veranstaltungswebsite der Europäischen Kommission...
Weitere Kategorien: Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Ausschreibung der Joint Programming Initiative „Water JPI“ veröffentlicht Fristablauf: 11.12.2017
Die Joint Programming Initiative „Water JPI“ hat einen Aufruf zur Einreichung von Projektanträgen zu dem Thema „Water resource management in support of the United Nations Sustainable Development Goals (UN SDGs)“ veröffentlicht. Die Ausschreibung wird im Rahmen der Koordinierungs- und Unterstützungsmaßnahme IC4Water gefördert. Die Maßnahme IC4Water dient dazu, die strategischen Bemühungen der Water JPI, die Implementierung der UN SDGs im Bereich water challenges und die Entwicklung internationaler Kooperationen zu unterstützen. Um Herausforderungen im Bereich Wassermanagement, Wasser-Ökosysteme und Ökosystem-Dienstleistungen adäquat zu begegnen, sind folgende Ausschreibungsthemen förderfähig: • Multiple pressure effects on ecosystems and ecosystem services as w...
Weitere Kategorien: Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Konsultation zur Überprüfung der Richtlinie über die Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors Fristablauf: 12.12.2017
Die EU-Kommission hat eine öffentliche Konsultation zur Überprüfung der Richtlinie über die Weiterverwendung von Informationen des öffentlichen Sektors (PSI-Richtlinie 2013/37/EU) gestartet. Diese dient zur Vorbereitung einer Initiative zur Zugänglichkeit und Weiterverwendung öffentlicher und öffentlich finanzierter Daten. Die Fragen decken die Evaluierung der aktuellen Richtlinie, Probleme, Ziele und Alternativen für die Zukunft ab. Alle interessierten Kreise, darunter Regierungen, Besitzer von Inhalten des öffentlichen Sektors, kommerzielle und nichtkommerzielle Wiederverwender, Fachleute und Wissenschaftler/innen sowie Bürger/innen sind zu Beiträgen aufgerufen. Einreichfrist ist der 12.12.2017.
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
EU: Joint Research Centre: Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen gesucht Fristablauf: 14.12.2017
Die gemeinsame Forschungsstelle der EU-Kommission, das Joint Research Centre (JRC), ist der wissenschaftliche Dienst der Europäischen Kommission. Das JRC unterhält sieben Forschungsinstitute in fünf Ländern und unterstützt mit seiner Forschung und seinem technischen Knowhow Entscheidungsprozesse auf europäischer Ebene. Das JRC sucht wissenschaftliche Mitarbeiter/innen u.a. aus den Bereichen Ökologie, Wirtschaftswissenschaften, Erziehungswissenschaften, Geografie, Politikwissenschaften, Psychologie, Sozialwissenschaften und Statistik. Die Vertragsbediensteten im Bereich Forschung führen ihre Tätigkeiten als Mitglieder eines Forschungsteams unter der Aufsicht eines leitenden Wissenschaftlers aus. Die Aufgaben können u.a. beispielsweise folgende Tätigkeitsbereiche umfassen: Pol...
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
EU: Vorankündigung des transnationalen ERA-NET TRANSCAN zu seltenen Krebsarten Fristablauf: 20.12.2017
Das ERA-NET TRANSCAN wird voraussichtlich im Dezember 2017 eine Ausschreibung zum Thema „Translational research on rare cancers“ veröffentlichen.
Weitere Kategorien: Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
BMBF - EU/Horizont 2020: Partner aus Nord- und Südamerika Fristablauf: 20.12.2017
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung informiert im Rahmen der Strategie der Bundesregierung zur Internationalisierung von Wissenschaft und Forschung über die Förderung im Rahmen des EU-Rahmenprogramms für Forschung und Innovation Horizont 2020 mit Partnern aus Nord- und Südamerika. Themenbereiche: * Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen. * Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft. * Sichere, saubere und effiziente Energie. * Intelligenter, umweltfreundlicher und integrierter Verkehr. * Klimaschutz, Umwelt, Ressourceneffizienz und Rohstoffe. Förderfähig ist ebenfalls die Vorbereitung von Antragstellungen im Programmbereich „Wissenschaftsexzellenz“ für ...
Weitere Kategorien: Internationales - BMBF + andere Bundesministerien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Bekanntmachung zur Förderung von Antragstellungen in Horizont 2020 mit Partnern aus Nord- und Südamerika Fristablauf: 21.12.2017
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Einreichfrist für seine Bekanntmachung zur Förderung von Antragstellungen in Horizont 2020 mit Partnern aus Nord- und Südamerika verlängert: Anträge können noch bis zum 21. Dezember 2018 eingereicht werden. Gefördert wird die Vorbereitung und Antragstellung von Projekten zu thematisch relevanten Programmlinien in Horizont 2020. Dazu gehören u.a. der Programmbereich „Gesundheit“ (Gesellschaftliche Herausforderung 1), der Programmbereich „Bioökonomie“ (Gesellschaftliche Herausforderung 2) und die Schlüsseltechnologie Biotechnologie in der Programmlinie „Führende Rolle bei grundlegenden und industriellen Technologien“. In die geplante Antragstellung müssen Partnerländer aus Nord- und Südamerika ein...
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Aufruf zur Einbindung internationaler Einrichtungen in Horizont 2020-Verbundprojekte Fristablauf: 24.12.2017
Unter dem Motto „open to the world“ ruft die Europäische Kommission zur Einbindung von Einrichtungen aus Drittländern in Horizont 2020-Verbundprojekte auf. Alle Länder sind teilnahmeberechtigt. Neben den EU-Mitgliedstaaten und an Horizont 2020 assoziierten Staaten sind Einrichtungen aus einkommensschwachen Drittländern nicht nur teilnahme-, sondern auch förderberechtigt. Einrichtungen aus anderen Drittländern werden nur in Ausnahmefällen oder in bestimmten, dafür vorgesehenen Topics gefördert. Einige dieser Länder haben daher einen Kofinanzierungs-Mechanismus eingerichtet, sodass Einrichtungen aus den entsprechenden Ländern nationale Fördergelder erhalten können, wenn sie an einem erfolgreichen Horizont-2020-Antrag beteiligt sind. Dies betrifft folgende Länder: Austr...
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
BMBF / EU: Horizont 2020 mit Partnern aus dem Asiatisch-Pazifischen Forschungsraum Fristablauf: 31.12.2017
Das BMBF informiert über dei Förderung von Hochschulen zur Unterstützung von Antragstellungen im EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation "Horizont 2020" mit Partnern aus dem Asiatisch-Pazifischen Forschungsraum (Australien, China, Indien, Japan, Neuseeland, Singapur, Südkorea, Taiwan u. a.) Programmlinien: * Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen * Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft * sichere, saubere und effiziente Energie * intelligenter, umweltfreundlicher und integrierter Verkehr * Klimaschutz, Umwelt, Ressourceneffizienz und Rohstoffe. Außerdem: vorbereitende Maßnahmen zur Antragstellung im Schwerpunkt "Führende Rolle der Industrie". Schwerpunkt "...
Weitere Kategorien: Internationales - BMBF + andere Bundesministerien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
Stiftungspreis \"Jugend baut Europa\" - Stiftung Prof. Joachim Lenz Fristablauf: 31.12.2017
Die Stiftung Prof. Joachim Lenz schreibt zum 3. Mal den Preis "Jugend baut Europa" aus, welcher mit 10.000 € dotiert wird. Der Stiftungspreis richtet sich an bilateral getragene Projekte, die die Verbindung zwsichen Deustchland und seinen osteuropäischen Nachbarn vertiefen und festigen sollen. Preiswürdig sind hierbei zukunftsweisende Projekte bzw. Ingineurarbeiten sowie von Hochschulen durchgeführte Forhschungs- und Entwicklungsprojekte mit Bezug zu lebensnotwendigen Ressourcen wie Energie,Wasser und/oder Abwasser.
Weitere Kategorien: Stiftungen - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
EU: Aufruf zur Entwicklung eines Monitoring-Systems für Hochrisikopatienten Fristablauf: 12.01.2018
Im Rahmen einer vorkommerziellen Auftragsvergabe hat das EU-Projekt „Nightingale“ einen Aufruf (einen sogenannten „call for tender“) veröffentlicht. Entwickelt werden sollen kabellose und tragbare Monitoring-Systeme für die Akutversorgung/Intensivversorgung von Hochrisikopatienten im klinischen sowie häuslichen Umfeld. Die Einreichfrist endet am 12. Januar 2018.
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Öffentliche Konsultation zur Europeana Fristablauf: 14.01.2018
Die EU-Kommission hat am 17.10.2017 eine öffentliche Konsultation zur digitalen EU-Plattform für das Kulturerbe, Europeana, eingeleitet. Alle Organisationen sowie Bürgerinnen und Bürger mit Interesse am digitalen Kulturerbe sind gebeten, ihre Erfahrungen und Erwartungen in Bezug auf Europeana mitzuteilen. Europeana wurde im November 2008 als Online-Bibliothek mit dem Ziel ins Leben gerufen, das kulturelle und wissenschaftliche Erbe Europas über das Internet allgemein zugänglich zu machen. Die Konsultation endet am 14.01.2018.
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
EU: Veröffentlichung der Ausschreibung für die Horizon 2020 Marie Skłodowska-Curie Innovative Training Networks 2018 Fristablauf: 16.01.2018
Die Europäische Kommission hat am 12. Oktober 2017 die Ausschreibung für die Marie Skłodowska-Curie Innovative Training Networks 2018 geöffnet. Die Marie Skłodowska-Curie Innovative Training Networks (ITN) bieten Finanzierung von strukturierten Doktorandenausbildungsnetzwerken für bis zu vier Jahren. Drei Varianten des ITN Programmes werden von der Europäischen Kommission in Horizon 2020 ausgeschrieben: European Training Networks (ETN), European Industrial Doctorates (EID) und European Joint Doctorates (EJD). Bewerben können sich Netzwerke aus mindestens zwei (EID) oder drei (ETN & EJD) Einrichtungen aus unterschiedlichen EU-Mitgliedstaaten und/oder Assoziierten Staaten. Die Ausschreibung beinhaltet ein Budget von 442 Millionen Euro. Einreichungsfrist ist der 16. Januar 2018...
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: ERC veröffentlicht Ausschreibung \"Proof of Concept 2018\" Fristablauf: 16.01.2018
Der ERC Proof of Concept Call 2018 ist auf dem Teilnehmerportal veröffentlicht worden. Er enthält auch die Informationen für Antragstellende und aktualisierte FAQ. Voraussetzung für einen Proof of Concept Grant (PoC) ist ein ERC Starting, Consolidator oder Advanced Grant ("Forschungsgrant"). Inhaltlich soll durch den PoC geprüft werden, ob Ideen aus dem ERC-Forschungsgrant auf dem Markt eine Chance haben. Dies ist die erste Stufe des Technologietransfers. Stichtage im Jahr 2018 sind am 16. Januar, 18. April und 11. September. Eine Bewerbung ist nur für einen der drei Stichtage möglich.
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: ERC veröffentlicht Proof-of-Concept 2018 Ausschreibung Fristablauf: 16.01.2018
Voraussetzung für einen Proof of Concept Grant (PoC) ist ein ERC Starting, Consolidator oder Advanced Grants („Forschungsgrant“). Inhaltlich soll durch den PoC geprüft werden, ob Ideen aus dem ERC Forschungsgrant auf dem Markt eine Chance haben. Dies ist die erste Stufe des Technologietransfers. Deadlines für 2018 sind am 16. Januar, 18. April und 11. September 2018. Man kann sich nur auf eine der drei Deadlines bewerben.
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Ausschreibungsunterlagen für Kooperationsprojekte in der Kultur veröffentlicht Fristablauf: 18.01.2018
Seit dem 18.09 sind die neuen Ausschreibungsunterlagen für kleine und große Kooperationsprojekte mit Einreichfrist am 18. Januar 2018 verfügbar. Insgesamt stehen für diese Ausschreibung 40 Millionen Euro zur Verfügung, von denen 15,2 Mio. Euro (38 Prozent) für kleine Kooperationsprojekte bestimmt sind. Europäische Kooperationsprojekte sollen dazu beitragen, die europäische Kultur- und Kreativbranche international handlungsfähig zu machen, die internationale Mobilität von Akteuren aus dem Sektor zu fördern, die grenzüberschreitende Verbreitung kultureller Werke zu unterstützen, neue Publikumsschichten anzusprechen und neue Geschäftsmodelle sowie die Nutzung digitaler Technologien zur erproben. Bei den kleinen Kooperationsprojekten ist eine Zusammenarbeit von Partnerorgani...
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
EU: Horizon 2020: Wettbewerbspreis \'Materialien für saubere Luft\' Fristablauf: 23.01.2018
Im Arbeitsprogramm ‚Nanotechnologies, Advanced materials, Biotechnology and Advanced Manufacturing and Processing 2014-2015’‚ wurde ein Aufruf für die Einreichung von Vorschlägen zum Thema ‚Inducement prize for design-driven innovative material solutions to reduce particulate matter air pollution in urban areas‘ veröffentlicht. Seit dem 26. Januar 2017 können im Participant Portal nun Vorschläge für den Preiswettbewerb elektronisch eingereicht werden. Die Frist für die Einreichung endet am 23. Januar 2018. Das Preisgeld beträgt insgesamt EUR 3 Mio.
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU:13. Ausschreibungsrunde von EuroTransBio geöffnet Fristablauf: 31.01.2018
Die Förderinitiative EuroTransBio hat ihre 13. Ausschreibungsrunde geöffnet. Die Initiative unterstützt ausgewählte transnationale Kooperationsprojekte in Bereichen der Biotechnologie (Gesundheit, Landwirtschaft, Ernährung, Industrielle Biotechnologie, Umwelt, marine/aquatische Lösungen). Das Konsortium muss aus mindestens zwei Unternehmen aus unterschiedlichen Ländern/Regionen bestehen und muss von einem kleinen mittelständischen Unternehmen koordiniert werden. Ziel der transnationalen Ausschreibung ist es, die technologischen Stärken sowie die finanziellen Ressourcen der beteiligten Unternehmen im europäischen Umfeld zu koordinieren, zu vernetzen und zu bündeln, um den Innovationsprozess zu beschleunigen und die Produktorientierung in den zusammenarbeitenden Biotechnologi...
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Europäische Industriepolitik: EU-Kommission veröffentlicht neue Strategie Fristablauf: 22.02.2018
Am 13. September 2017 beschloss die Europäische Kommission eine neue Strategie zur Industriepolitik, deren Bedeutung für die Wirtschaftsstärke und Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie von Kommissionspräsident Juncker in seiner jährlichen Rede zur Lage der Union hervorgehoben wurde. Die Kommissionsmitteilung "Investitionen in eine intelligente, innovative und nachhaltige Industrie: Eine neue Strategie für die Industriepolitik der EU", stellt eine Reihe von bekannten, aber auch neuen Maßnahmen und Initiativen vor, die dazu beitragen sollen, dass, so Juncker, „unsere Unternehmen in puncto Innovation, Digitalisierung und Verringerung der CO²-Emissionen weltweit Nummer eins bleiben oder werden.“ Die Aktivitäten umfassen u.a. die verstärkte Abwehr von Cyberbedrohu...
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Clean Sky 2: 7. Aufruf für Projektvorschläge geöffnet Fristablauf: 27.02.2018
Das Gemeinsame Unternehmen (Joint Undertaking) Clean Sky 2, das auf die Reduzierung von Emissionen durch Flugzeuge abzielt, hat seinen 7. Aufruf für Projektvorschläge (Call for Proposals) veröffentlicht. Die Ausschreibung enthält 72 Topics bei einem Fördervolumen von ingesamt 72,77 Mio. EUR. Sie umfasst Research & Innovation Actions (RIA) und Innovation Actions (IA) zu einer breiten Palette an sehr kleinteiligen und konkreten Einzelthemen aus den sechs Bereichen Large Passenger Aircraft, Regional Aircraft, Fast Rotorcraft, Airframe, Engines und Systems. Die Einreichung erfolgt in einem einstufigen Verfahren und ist bis zum 27. Februar 2018 via Participant Portal möglich. Detaillierte Informationen zu den formalen und inhaltlichen Anforderungen der einzelnen Topics können dem ...
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
EU: EfBB: Förderbereich \"Europäisches Geschichtsbewusstsein\" 2018 Fristablauf: 01.03.2018
Eines der Ziele des Förderbereichs "Europäisches Geschichtsbewusstsein" im Programm "Europa für Bürgerinnen und Bürger" besteht darin, Voraussetzungen für eine Debatte über die europäische Geschichte zu schaffen, die über nationale Blickwinkel hinausgeht. Es soll eine gemeinsame Kultur der Erinnerung und des gegenseitigen Verständnisses zwischen Bürgern verschiedener EU-Mitgliedstaaten gefördert werden, indem insbesondere Projekte unterstützt werden, die historische Wendepunkte und Regimeveränderungen in der europäischen Geschichte des 20. Jahrhunderts und deren weiterhin aktuelle Bedeutung für das heutige Europa beleuchten. Für das Antragsjahr 2018 kommen die folgenden Gedenkanlässe für Projekte in Betracht: • 1918: Ende des Ersten Weltkriegs – der Aufstieg von ...
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
EU: Young Europeans Award Fristablauf: 01.03.2018
Jugendliche aus Deutschland, Frankreich und Polen unter 21 Jahren sollen sich im Rahmen des trilateralen Jugendwettbewerbs Young Europeans Award stärker mit Europa auseinandersetzen und sich an dessen Gestaltung beteiligen. Gemeinsam mit jungen Menschen aus Großbritannien, dem diesjährigen Gastland, sollen sie Gemeinschaftsprojekte zum Thema „To be or not to be … a European?“ entwickeln, deren Thematik und Darstellungsform sie frei wählen können. Die Gewinner erhalten eine Reise nach Warschau, wo 2018 auch die Preisverleihung stattfinden wird. Projektvorschläge können bis zum 1. März 2018 eingereicht werden.
Weitere Kategorien: Nachwuchsförderung - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst
EU: Neuer Stichtag für COST veröffentlicht Fristablauf: 05.03.2018
Beim letzten Stichtag am 7. September 2017 wurden 457 COST-Anträge gestellt. Als nächster Stichtag für COST-Anträge wurde der 25. April 2018 bekannt gegeben. COST (European Cooperation in Science and Technology) ist eine zwischenstaatlich organisierte Initiative zur europäischen Zusammenarbeit im Bereich Wissenschaft und Technologie, bei der nationale Forschungsarbeiten in internationalen Netzwerken gebündelt und koordiniert werden. In den Netzwerken, den sogenannten COST-Aktionen, wird ein gemeinsamer Austausch zwischen den Forschenden ermöglicht und die Koordination von Forschungsaktivitäten sowie die Verbreitung ihrer Ergebnisse verbessert. COST legt bei der Zusammensetzung der Netzwerke besonderen Wert auf eine Inklusion und Balance der Geschlechter, forschungsschwächere...
Weitere Kategorien: Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: ERA-NET LAC veröffentlicht Förderbekanntmachung mit Thema \"Ocean Energy\" Fristablauf: 08.03.2018
Das ERA-NET "Latin America, Caribbean and EU" stärkt regionale Partnerschaften in Wissenschaft, Technologie und Innovation. Am 21.11.2017 wurde die 3. Förderbekanntmachung mit 6 Themen aus Biodiversität, Bioökonomie, Energie, Gesundheit und IKT veröffentlicht. Reichen Sie Anträge zu "Ocean Energy: Development of Technologies for the Energy Valorization of Marine Resources within existing Large Research Infrastructures" bis zum 8. März 2018 ein.
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: FET Arbeitsprogramm für 2018 Fristablauf: 22.03.2018
• FET Proactive-01-2018, RIA, und FET Proactive-02-2018, CSA: 22. März 2018 Die Kommission fördert mit 88 Mio. € den Aufbau neuer Forschungsgemeinschaften in den Themenfeldern Topological matters, Artificial organs, tissues and cells, Time, Living technologies, Deep social interaction technologies und Disruptive micro-energy technologies. Eine CSA unterstützt die Vernetzung von Neuromorphischen Computer-Technologien mit 0,5 Mio. €. • FET Flagships-01-2018, CSA: 20. Februar 2018 Mit 6 Mio. € wird die Entwicklung von maximal sechs neuen Flagship-Themen unterstützt. • FET Flagships-03-2018, RIA und CSA: 20. Februar 2018 2018 beginnt die operationelle Phase des FET Flagships "Quantum". 130 Mio. € stehen für Forschung und Entwicklung rund um die Quantentechnologie...
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)
EU: Europäische Kommission schreibt drei \"Horizon Prizes\" für Energie-Innovationen aus Fristablauf: 26.09.2018
Die Europäische Kommission hat am 5. Juli die Ausschreibung von drei Preisen veröffentlicht, die innovative Lösungsansätze für Herausforderungen im Energiebereich auszeichnen sollen. Die sogenannten "Horizon Prizes" belohnen mit einem jeweils festgelegten Preisgeld die beste und effektivste der eingereichten Lösungen für die in der Ausschreibung genannten Herausforderung, ungeachtet des für die Entwicklung gewählten Ansatzes. - CO2 reuse prize – Entwicklung von Produkten, die durch die Wiederverwertung von CO2 Emissionen reduzieren, Preisgeld 1,5 Mio. EUR, Bewerbungsfrist bis zum 3. April 2019 - Low carbon hospital – Installation von Kraft-Wärme-Kopplung in Krankenhäusern auf der Basis von erneuerbaren Energiequellen, Preisgeld 1 Mio. EUR, Bewerbungsfrist bis zum 3. Apr...
Weitere Kategorien: Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik
BMBF / EU: Fachhochschulen, Horizont 2020 Fristablauf: 30.06.2020
Das BMBF unterstützt Fachhochschulen bei der grenzüberschreitenden Vernetzung und Antragstellung für das Europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation "Horizont 2020" – EU-Antrag-FH. Gefördert werden Maßnahmen zur Erstellung von Forschungsanträgen, die bis zum 31. Dezember 2020 bei der Europäischen Kommission eingereicht werden. Die Forschungsanträge sind dabei auf Calls und ergänzende Programme von „Horizont 2020“ zu richten, für die FH antragsberechtigt sind. In diesem Verfahren können Anträge bis zum 30. Juni 2020 eingereicht werden.
Weitere Kategorien: BMBF + andere Bundesministerien - Geistes- und Gesellschaftswissenschaften, Kunst - Natur- und Ingenieurwissenschaften, Mathematik - Lebenswissenschaften (Agrarwissenschaften, Biologie, Medizin, Ökotrophologie, Pharmazie, Veterinärmedizin)