Universität Göttingen   >   FIT für die Wissenschaft

Hans Böckler Stiftung: Promotionsstipendien
Die Hans Böckler Stiftung vergibt regelmäßig Stipendien für Promotionen über gesellschaftspolitisch relevante Themen. Gefördert werden sowohl individuelle Promotionsvorhaben als auch solche im Rahmen von Graduate Schools, Forschungsverbünden oder an einem Promotionskolleg der Hans Böckler Stiftung. Die nächste Bewerbungsfrist endet am 22. August 2005.
Gefördert werden Doktoranden aller Fachrichtungen, die an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule zur Promotion zugelassen sind. Bewerber dürfen ihr 40. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Zudem ist gewerkschaftliches oder gesellschaftliches Engagement nachzuweisen.
Die Förderdauer beträgt in der Regel zwei Jahre, eine Verlängerung um maximal ein Jahr ist möglich. Monatlich stehen den Stipendiaten/-innen maximal 920 € sowie eine Forschungskostenpauschale von 100 € zur Verfügung. Darüber hinaus können Forschungsaufenthalte, Tagungen und Sprachkurse unterstützt werden. Promotionsvorhaben, die vollständig im Ausland durchgeführt werden sollen, sind hingegen in der Regel nicht förderfähig.
Ansprechpartner:
Dietrich Einert
email: Dietrich-Einert.mail.boeckler.de
Andrea Schmidt
email: Andrea-Schmidt.mail.boeckler.de