Universität Göttingen   >   FIT für die Wissenschaft

Wissenschaftliche Vernetzung gemeinnütziger Umweltforschungsinstitute
Mit der Förderinitiative "Sozial-ökologische Forschung" soll das Potenzial an inter- und transdisziplinärer Umweltforschung in Deutschland gestärkt werden.
Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Erarbeitung integrativer Methoden und Konzepte zur Bearbeitung von gesellschaftlichen Problemlagen, die eine Steigerung der Handlungsfähigkeit der relevanten Akteure beinhalten.
Die Fördermaßnahme "Infrastrukturstärkung" ist darauf gerichtet, die Innovationskraft bestehender sozial-ökologischer Kompetenzzentren zu stärken und ihre Ausstrahlungswirkung auf andere universitäre und außeruniversitäre Einrichtungen zu erhöhen, die auf einschlägigen Gebieten arbeiten.
Folgende Maßnahmen sind in dem oben beschriebenen Sinne förderfähig:
1. Maßnahmen zur Netzwerkbildung und -verstetigung
2. Vorbereitende Maßnahmen zur Netzwerkanbahnung