Universität Göttingen   >   FIT für die Wissenschaft

Jürgen-Dethloff-Innovationspreis
Im Dezember 2002 starb Jürgen Dethloff, der Erfinder der Microprozessor-Karte. Die Erschließung weiterer Entwicklungen und Anwendungen soll im Sinne von Jürgen Dethloff vorangetrieben und gefördert werden.
Dazu wurde unter der Schirmherrschaft von Herrn Professor Dr. Heinz Riesenhuber der Jürgen-Dethloff-Innovationspreis ins Leben gerufen. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird erstmals auf der OMNICARD 2006 übergeben.
Zur Bewerbung eingeladen sind sowohl (Einzel-)Erfinder oder individuell arbeitende als auch Gruppen und Teams aus dem universitären Bereich oder Unternehmen. Selbstverständlich zählen Diplomanden auch zu diesem Kreis.
Ihre Bewerbung muss bis zum 15. September 2005 als pdf Datei vorliegen.