Universität Göttingen   >   FIT für die Wissenschaft

Stipendien für Doktoranden
Die Rosa Luxemburg Stiftung vergibt im Rahmen ihrer Begabtenförderung Promotionsstipendien an Doktorand(inn)en aller Fachbereiche. Unabhängig von ihrer Staatsbürgerschaft können sich Antragssteller(innen) bewerben, sofern sie an einer deutschen Hochschule zur Promotion oder zu einem forschungsbezogenen Aufbaustudium zugelassen sind. Bewerber sollten sich durch hohe fachliche Leistungen und ein ausgeprägtes gesellschaftliches Engagement auszeichnen. Zudem sollten sie in der Regel unter 30 Jahre alt sein. Das Stipendium wird zunächst auf ein Jahr vergeben, der übliche Gesamtförderzeitraum dauert zwei Jahre.
Termin: 31. Oktober 2005
Kontakt: Rosa Luxemburg Stiftung, Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin, Tel.: 030/44310223, Fax: 030/ 44310188, E-Mail: studienwerk.mail.rosalux.de