Universität Göttingen   >   FIT für die Wissenschaft

Bundeskanzler-Stipendien
Seit 1990 vergibt die Alexander von Humboldt-Stiftung jährlich 10 Stipendien für junge US-amerikanische Führungsnachwuchskräfte (in der Regel nicht älter als 32 Jahre) in Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Das Stipendium ermöglicht die Durchführung eines Forschungsvorhabens eigener Wahl in Deutschland. Während des einjährigen Forschungsaufenthaltes gewinnen die Stipendiaten darüber hinaus einen Einblick in das gesellschaftliche, kulturelle, wirtschaftliche und politische Leben in Deutschland. Die Stipendiaten nehmen ergänzend an einem vierwöchigen Einführungsseminar im September in Bonn und Berlin, einer Studienreise durch Deutschland und einem Auswertungsseminar in Bonn teil. Die Stiftung gewährt über das Stipendium hinaus die Kosten für den vorbereitenden Deutschunterricht und einen mehrwöchigen Intensiv-Sprachkurs in Bonn.
Termin: 31. Oktober 2005
Kontakt:
Alexander von Humboldt-Stiftung
Jean-Paul-Str.12
53173 Bonn
Tel.: 0228/833-0
Fax: 0228/833-212
E-Mail.: select.mail.avh.de