Universität Göttingen   >   FIT für die Wissenschaft

Japan - Aufforderung zur Einreichung von Anträgen
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat sich zum Ziel gesetzt, die bilaterale Zusammenarbeit mit Japan in Bildung, Forschung und Technologie wesentlich zu intensivieren. Das Internationale Büro (IB) des BMBF unterstützt deshalb 2005 im Rahmen des so genannten „Deutschlandjahres in Japan 2005/2006“ (DinJPN) in identifizierten Schwerpunktbereichen vor allem die Kooperationen zwischen deutschen und japanischen Forschungseinrichtungen und Hochschulen und regt gemeinsame Projekte an. Zukünftige Projekte sollen vorzugsweise mit der Beteiligung von Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft, insbesondere innovativen kleinen und mittleren Unternehmen durchgeführt werden.
Anfragen bzw. Förderanträge sind zu richten an:
Internationales Büro des BMBF
beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR)
Dr. Nicole Zingsheim
Königswinterer Str. 522-524
53227 Bonn
Tel.: 0228/4492-270
Fax: 0228/4492-400
nicole.zingsheim@dlr.de
Interessenten können beim Internationalen Büro bis zum 31. August 2005 formelle Anträge auf der Basis dieser Aufforderung einreichen.