Universität Göttingen   >   FIT für die Wissenschaft

Ausschreibung "Schaffung eines Kommunikationsnetzes - eInfrastruktur - Grid Initiativen"
Die Europäische Kommission hat am 11. Mai 2005 eine Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen für indirekte FTE-Maßnahmen im Rahmen des spezifischen Programms für Forschung, technologische Entwicklung und Demonstration "Ausgestaltung des Europäischen Forschungsraums" veröffentlicht. Für die Aufforderung "Schaffung eines Kommunikationsnetzes - eInfrastruktur - Grid Initiativen" (Kennnummer: FP6-2005-Infrastructures-7) stehen vorläufig ca. 55 Mio. € zur Verfügung. Die Einreichungsfrist endet am 8. September 2005.
Die vorgesehenen Instrumente sind Integrated Infrastructure Initiative (13), Coordination Action (CA) and Specific Support Action (SSA). Für die Instrumente 13 und CA gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 3 unabhängigen Rechtspersonen aus drei verschiedenen Mitgliedstaaten oder assoziierten Staaten mit mindestens zwei Mitgliedstaaten oder Kandidatenländern. Für SSA entspricht die Mindestteilnehmerzahl einer Rechtsperson aus einem Mitgliedstaat oder einem assoziierten Staat. Alle weiteren Informationen wie Text des Aufrufs, Arbeitsprogramm sowie Leitfaden für Antragsteller können über u.a. Link abgerufen werden.
Kontakt bei KoWi:
Karen Rosenwerth
kr@kowi.de