Universität Göttingen   >   FIT für die Wissenschaft

RP6 - 5. Aufforderung in der 2. thematischen Priorität "Technologien für die Informationsgesellschaft (IST)"
Die Europäische Kommission hat am 18.05 2005 den 5. Aufruf zur Einreichung von
Vorschlägen in der thematischen Prioriät "Technologien für die Informationsgesellschaft"
(IST) mit einem geplanten Budget von 638 Mio. € veröffentlicht.
5. IST- Aufforderung : FP6-2004-IST-5
Die Projektvorschläge sollen eine der folgenden Gegenstandsbereiche adressieren:
2.5.1 Fotonische Bauteile
2.5.2 Mikro/Nano-Subsysteme
2.5.3 Eingebettete Systeme
2.5.4 Fortschrittliche Gittertechnologien, -systeme und -dienste
2.2.5 Software und Dienste
2.5.6 Testumgebungen für Forschungsnetze
2.5.7 Multimodale Schnittstellen
2.5.8 IKT für vernetzte Unternehmen
2.5.9 Kooperative Arbeitsumgebungen
2.5.10 Zugänglichkeit und Erhaltung kultureller und wissenschaftlicher Ressourcen
2.5.11 Digitale Integration ("eInclusion")
2.5.12 IKT für das Umweltrisikomanagement
Vorausschauende FET-Initiativen:
2.3.4 (xi) Stimulierung neuartiger Eigenschaften in komplexen Systemen
Hinweise : Die je nach strategischer Zielsetzung adressierbaren Instrumente wie auch
weitere Details sollten dem Arbeitsprogramm 2005-2006 entnommen werden. Das
Antragsverfahren zur Beteiligung an diesem Aufruf ist einstufig.
Die Frist für die Einreichung von Anträgen endet am 21.09.2005, 17 Uhr Ortszeit Brüssel.
Alle für eine Antragstellung erforderlichen Unterlagen liegen im Internet auf:
Ansprechpartnerin bei KoWi:
Monika Goergen
email: mmg.mail.kowi.de